Squadron 42, der Singleplayer-Teil des Space-Adventures Star Citizen, lässt zumindest noch bis 2018 auf sich warten. Allerdings gibt es jetzt endlich wieder ein Lebenszeichen des separaten Spielmodus. Schauspieler Mark Hamill, für die meisten als Luke Skywalker oder Stimme des Jokers bekannt, wird euch in Squadron 42 nicht gerade freundlich gesinnt sein.

7 weitere Videos

Die Kollegen der Seite IGN haben mit ihrem IGN-First-Clip einen ersten Einblick auf Mark Hamill in Squadron 42 gewährt. Der Schauspieler übernimmt in Star Citizen offenbar die Rolle eines Ausbilders und Vorgesetzten, der mit seinen Rookies nicht zimperlich umgeht. Und offenbar gehören wir als Spieler zu den neuen Kadetten in Squadron 42. Natürlich ist diese Rollenverteilung nicht gerade Neuland in solchen Genres, aber von Mark Hamill lassen wir uns doch gern herumkommandieren. Wann Squadron 42 für Star Citizen erscheinen wird, steht noch nicht genau fest.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Mehr Infos zu Star Citizen

Vielleicht könnte mit einigen Detailfragen zu Star Citizen in den kommenden Stunden aufgeräumt werden. Für heute haben die Entwickler nämlich einen Livestream angesetzt, in dem sie die Roadmap für Star Citizen weiter besprechen wollen und einige Gameplay-Szenen zeigen werden. Der Stream wird am heutigen Abend gegen 21 Uhr auf der Twitch-Seite von Star Citizen an den Start gehen.

Star Citizen ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.