Es ist kaum noch eine Überraschung: Chris Roberts Star Citizen erreichte mit Crowdfunding inzwischen 48 Millionen US-Dollar. Damit wurde natürlich ein weiteres Stretch Goal erreicht, nämlich ein Werbeclip zum Raumschiff The Retaliator der später gezeigt werden soll.

Star Citizen - Die 50 Millionen Dollar rücken näher

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 77/821/82
Star Citizen ist das größte und erfolgreichste Crowdfunding-Projekt unter den Spielen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Spieler konnten sich zwischen mehreren Raumschiffen in einer Umfrage entscheiden - The Avenger befand sich knapp hinter dem Retaliator. So langsam aber sicher dürften dem Team wohl die Stretch Goals ausgehen. Bei 49 Millionen Dollar winkt die Weltraum-Pflanze Xi'An – dabei handelt es sich vermutlich also bloß um Deko.

Schon deutlich Interessanter ist das Stretch Goal bei 50 Millionen Dollar, denn hier wollen die Macher mit Linguisten zusammenarbeiten und eine richtige Sprache für die drei größten außerirdischen Rassen entwickeln: Vanduul, Xi’An und Banu.

Es soll zudem keine Universal-Übersetzer geben und man wolle keine Tiergeräusche aufnehmen und sie abändern. Versprochen werden stattdessen authentische Sprachen.
Aktuell arbeitet ein Großteil des Teams an dem Patch 12.5, der Verzögerungsfehler und Latenzen im Mehrspieler verbessern soll.

Aktuellstes Video zu Star Citizen

Star Citizen - E3 2015 - Offizieller Trailer3 weitere Videos

Star Citizen ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.