Im November soll der Shooter Stalin Subway - Red Veilauf den Markt kommen. Publisher FIP hat nun erste Details zum Titel bekannt gegeben. Im Moskau der 50er Jahre müsst ihr als Lena auf die Suche nach eurem entführten Mann Gleb gehen. Ohne Waffen ist dieses Ziel jedoch nicht erreichbar und so kommen neben einer AK 47 auch Molotowcocktails zum Einsatz. Mit Gewalt scheint das Spiel nicht zimperlich umzugehen, denn die USK verweigerte eine Freigabe. Somit dürfen sich nur Zocker über 18 Jahren an den Budget-Shooter heranwagen. Die UVP liegt übrigens bei 19,99 Euro.

Stalin Subway - Red Veil ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.