In den letzten Tagen deutete EA einige Neuerungen für SSX an, die in dem ab sofort verfügbaren Update kostenlos erhältlich sind. Größtes Augenmerk gilt dabei den zwei neuen Spielmodi.

SSX - Kostenloses Update liefert zwei neue Modi, Online-Rennen gegen andere Spieler möglich

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSSX (2012)
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 52/531/53
Bis zu fünf Spieler können gleichzeitig über die Pisten heizen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit den sogenannten „3-2-1 Go!“-Events können Rennen erstmals direkt gegen menschliche Mitstreiter gefahren werden und nicht nur gegen deren Geister-Daten. Bis zu fünf Spieler können gleichzeitig daran teilnehmen, wobei neben normalen Rennen auch Trick-Events bereitstehen. In denen zählt nicht nur, wer innerhalb der vorgegebenen Zeit als Erster die Ziellinie überquert, sondern auch, wer die meisten Trick-Punkte eingefahren hat. Natürlich darf man auch seine eigenen Events erstellen und die Regeln selbst festlegen.

Freeride heißt der zweite neue Modus und erlaubt es ohne Einschränkungen und Limitierungen die verschiedenen Berge zu befahren. Die gesamte Benutzeroberfläche wird hierfür ausgeblendet, nur die Musik spielt noch im Hintergrund.

Der Patch behebt darüber hinaus noch einige Bugs, darunter eine Absturzursache und Probleme, wenn man zu viele Credits angehäuft hatte. Wer viele Freunde hat, wird sich außerdem über eine verbesserte Performance der Menüs freuen können und auch nicht mehr mit fehlerhaften Informationen in RiderNet konfrontiert.

SSX (2012) ist für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.