Bis zum Release von SSX Deadly Descents wird wohl noch über ein Jahr vergehen. In der aktuellen Ausgabe des Official Xbox Magazine erwähnt Creative Director Todd Batty, dass für die Entwicklung noch 15 Monate eingeplant sind. Eine Veröffentlichung gegen Ende 2012 scheint daher wahrscheinlich.

SSX (2012) - Entwicklung wird noch über ein Jahr dauern

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 48/521/52
Mit den alten SSX-Teilen hat Deadly Descents wohl nicht mehr viel gemeinsam
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im Magazin finden sich aber auch noch andere Informationen, die bislang unbekannt waren. So lehnt sich Entwickler EA Canada bei der Steuerung an die Skateboard-Serie Skate an, die vom selben Studio stammt. Denn für Tricks und Sprünge werden ausschließlich die zwei Analog-Sticks verwendet.

Die ausrüstbaren Gegenstände, etwa einen Eispickel, lassen sich durch ein Rollenspiel-ähnliches System weiter verbessern. Allerdings sollte man sie während eines Rennens nicht ständig benutzen, da ansonsten eine noch nicht näher beschriebene Strafe auferlegt wird.

Neben der Kampagne wird noch der Explore-Modus bestätigt, welcher einer freien Fahrt auf allen Bergen gleichkommen dürfte, und so genannte Live Events. Dabei wird es sich wohl um die Online-Modi handeln.

SSX (2012) - Neue Konzeptgrafiken

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (4 Bilder)

SSX (2012) - Neue Konzeptgrafiken

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 48/521/52
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

SSX (2012) ist für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.