Electronic Arts hat Pläne für eine Demo zu SSX (2012). Genaue Einzelheiten dazu stehen allerdings noch nicht fest.

SSX (2012) - EA hat Pläne für eine Demo

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 48/521/52
Mit der Veröffentlichung der ersten Screenshots und Videos wurden so manche Zweifel beseitigt
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Sean Smillie, Produzent des Spiels, bestätigt die Demo-Pläne in einem Interview mit TheGamingLiberty. Wann diese erscheinen soll, weiß er aber selbst noch nicht. Dafür klärt er uns über ein weiteres Detail auf.

Ursprünglich wurde das Spiel als SSX Deadly Descents angekündigt, nach einiger Zeit wurde der Beiname allerdings fallengelassen. Smillie erklärt, dass man damit ursprünglich die Neuerungen verdeutlichen wollte.

Allerdings wurde der Fokus damit zu sehr auf den „Überlebe es“-Aspekt gelenkt. Dass natürlich weiterhin Tricks und Rennen ebenfalls im Vordergrund stehen, wurde so nicht richtig vermittelt.

Ob SSX auch auf anderen Plattformen wie Wii U oder PlayStation Vita erscheinen, konnte er nicht sagen. Zwar konzentriere man sich derzeit ausschließlich auf die Xbox-360- und PS3-Version, das Spiel biete aber viele Möglichkeiten. Ganz ausgeschlossen ist es demnach also nicht.

SSX (2012) ist für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.