Da haben sich all die Gerüchte wohl als richtig herausgestellt, denn SSX Deadly Descents wurde bei den Spike TV Video Game Awards enthüllt. Wie üblich gibt es aber bisher nur wenig Details zum Spiel.

SSX (2012) - Der Kampf mit den Naturgewalten

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 49/521/52
Mit "Redefining the SSX franchise" beschreibt EA Sports das Spiel
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Trailer sowie die offizielle Beschreibung deutet auf eine richtige Story hin. Der Spieler ist Teil eines Teams, welches als erstes die gefährlichsten Bergketten der Welt hinabfahren will. Und wie man im Trailer sehen kann, gibt es dabei wohl auch Konkurrenz.

Der Himalaya ist einer der Schauplätze, wo ihr schnellstmöglich die Todeszone durchbrechen müsst, um aufgrund des Sauerstoffmangels keinen Blackout zu erleiden. Auch der eisigen Antarktis stattet ihr einen Besuch ab. Hier solltet ihr möglichst im Sonnenlicht fahren, denn im Schatten herrschen Temperaturen von minus 50 Grad.

Zu den damaligen Gerüchten gehörte auch eine durchgeführte Online-Umfrage, bei der einige zusätzliche Features beschrieben wurden. Unter anderem Skyboarding, Paraskiing sowie Wingsuit-Flying. Letzteres ist am Ende des Trailers zu sehen.

Für welche Plattformen SSX Deadly Descent erscheint ist noch nicht bekannt (die Gerüchte deuteten auf PS3 und Xbox 360), auch ein Veröffentlichungsdatum wurde nicht genannt.

SSX (2012) - Bilder aus dem Trailer

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (3 Bilder)

SSX (2012) - Bilder aus dem Trailer

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 49/521/52
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
3 weitere Videos

SSX (2012) ist für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.