Nachdem Tomonobu Itagaki (Ninja Gaiden, Dead or Alive) vor einer Weile dem Unternehmen Tecmo den Rücken kehrte und diese wegen nicht getätigter Zahlungen wahrscheinlich anklagen wird, geht es im Hause Tecmos weiterhin zur Sache.

Der Publisher und Entwickler Square Enix meldete sich zu Wort und gab an, dass man eine friedliche Übernahme von Tecmo in die Wege geleitet habe. Jede Aktie hat einen Wert von 920 Yen bzw. rund 5,70 Euro, was bedeuten würde, dass Square etwa 139 Millionen Euro für eine Übernahme blechen müsste. Das Angebot läuft am 4. September 2008 aus.