Square Enix kündigte für dieses Jahr eine eigene E3-Pressekonferenz an, die am 16. Juni um 18 Uhr stattfinden wird. Dabei lässt sich das Event live über Twitch und YouTube verfolgen.

Square Enix - Square mit eigener E3-Pressekonferenz

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSquare Enix
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 13/141/14
Was erwartet ihr von Suare Enix?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Was man für die Konferenz genau erwarten darf, bleibt noch unklar. Man darf aber sicherlich von einem Auftritt von Final Fantasy 15 ausgehen, ebenso wie Deus Ex: Mankind Divided, Kingdom Hearts 3 und Just Cause 3. Denkbar wäre außerdem Rise of the Tomb Raider, wobei das möglicherweise auch auf der Microsoft-Konferenz gezeigt werden dürfte.

Bei all diesen potentiellen Spielekrachern kommt die Ankündigung einer eigenen Pressekonferenz nicht überraschend. Außerdem dürfte Square Enix noch die eine oder andere Neuankündigung vornehmen, wie etwa eine zweite Staffel zu Life is Strange, die Entwickler Dontnod Entertainment bereits bestätigte.

Damit wächst die E3 um eine weitere interessante Konferenz an. Neben den üblichen Events wird in diesem Jahr sogar Bethesda eine eigene Pressekonferenz veranstalten, was schon sehr unüblich ist und stark hoffen lässt.