Es hatte sich in der Vergangenheit bereits mehrfach angedeutet. Immer mehr entwickelte und veröffentlichte Square Enix Spiele für iOS und Android-Smartphones. Im aktuellen Fiskalbericht kündigte das Traditionsunternehmen aus Japan nun an, den Fokus von Konsolen und Handhelds in Zukunft auf Mobile-Gaming zu verlegen.

Square Enix - Square Enix will den Fokus von Konsolen auf Mobile-Gaming verlegen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSquare Enix
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 13/141/14
Bereits Rise of Mana erschien zunächst exklusiv für mobile Geräte
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dass Square Enix schon lange keinen Fuß mehr in das Konsolengeschäft hineinbekommt, ist schon länger bekannt. Selbst die damals als Selbstläufer angesehen Final Fantasy-Reihe erreicht nicht mehr die Popularität aus alten Tagen. Ihr Heil suchen die Verantwortlichen bei Square Enix mittlerweile seit geraumer Zeit im Bereich Mobile-Gaming. Und tatsächlich geht dieses Vorhaben wohl auch auf. Beim aktuellen Fiskalbericht konnte man so eine Profitsteigerung von 49 Prozent gegenüber dem Vorjahr verzeichnen. Das Unternehmen verwies explizit darauf hin, dass diese Profite trotz oder besser gerade wegen der zurückgefahrenen Konsolenanstrengungen erfolgt sind. Dafür konnte das Mobile-Geschäft richtig angekurbelt werden. Besonders die Titel Dragon Quest Monsters Super Light, Schoolgirl Strikers, Final Fantasy Record Keeper und Kai-ri-Sei Million Arthur konnten Erfolge verbuchen.

"Mobile Geräte wie Smartphones und Tablets verbreiten sich rasant, während die Konsolenmärkte in Nordamerika und Europa immer kompetitiver ausfallen", so Square Enix. "Angesichts dieser ökologischen Veränderungen wird die Gruppe alle Anstrengungen auf eine dauerhafte Gewinnsteigerung aufwenden, indem die Geschäftsstrukturen neu reformiert werden, um neue Einnahmequellen zu etablieren."

Immer mehr entwickelt und veröffentlicht Square Enix exklusiv für mobile Geräte auf iOS- und Android-Basis. So erschien Rise of Mana, der neueste Ableger der Secret of Mana-Reihe ausschließlich für iOS und Android. Eine Version für die PS Vita wurde später nachgereicht.