Rise of Mana-Produzent Masaru Oyamada teilte in einem Interview mit, dass man die Fans der Mana-Reihe nicht vergessen habe, und im Jahr 2016 zum 25-jährigen Jubiläum der Mana-Reihe etwas Besonderes für die Fans planen wolle.

Square Enix - Produzent Oyamada: Zum 25-jährigen Jubiläum der Mana-Reihe will man den Fans was bieten

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSquare Enix
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 13/141/14
Das neueste Spiel der Reihe Rise of Mana erschien im Februar für iOS und Android
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die meisten Fans von japanischen Rollenspielen hierzulande machten ihre ersten Erfahrungen nicht etwa mit der berühmten Final Fantasy-Reihe, sondern mit Secret of Mana, das 1994 in Europa erschien und eigentlich der Nachfolger zu Mystic Quest für den Game Boy war. Trotz des Erfolgs erschien der dritte Teil von Seiken Densetsu, wie die Reihe in Japan heißt, nie offiziell in Deutschland.

Viele weitere Titel erschienen in den nächsten Jahren auf allen möglichen Plattformen, doch für Fans konnte keiner davon mehr an Secret of Mana anknüpfen. Der letzte Titel Rise of Mana erschien im Februar diesen Jahres gar exklusiv als Mobile-Titel für iOS und Android. 2016 wird die Mana-Reihe ihr 25-jähriges Jubiläum feiern. Und Rise of Mana-Produzent Masaru Oyamada teilte in einem Interview mit, dass man die Fans nicht vergessen habe.

"Mit dem 25-jährigen Jubiläum der Mana-Reihe im Jahr 2016, werden wir 2015 jede Menge Vorbereitungen treffen", so Oyamada. "Wir tun unser Bestes, um allen etwas anbieten zu können, die schon voller Vorfreude darauf warten."

Und wie das aussehen könnte, teilte Oyamada bereits in einem früheren Interview mit, als er seinen Wunsch äußerte, mal wieder einen Konsolentitel im Mana-Universum zu entwickeln. Vielleicht wird es doch noch was mit einem neuen Action-Adventure-Rollenspiel?

2 weitere Videos