Nach den Spike TV Video Game Awards dürfte das nächste größere Event die Fabula Nova Crystallis Konferenz von Square Enix sein. Die wurde jetzt kurzerhand verschoben und auch gleich noch umbenannt.

Square Enix - Pressekonferenz im Januar mit neuem Namen und Termin

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSquare Enix
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 13/141/14
Auf Informationen oder neues Bildmaterial zu Agito XIII & Co müssen wir uns noch etwas länger gedulden
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der neue Name lautet nun „Square Enix 1st Production Department Premier“ und wird nicht wie ursprünglich geplant am 11. Januar, sondern am 18. Januar in Japan stattfinden. Der Namenswechsel kommt nicht von ungefähr, denn es sollen nicht nur Spiele aus dem Final Fantasy XIII-Universum gezeigt werden.

Die Entwickler-Abteilung „1st Production Department“ ist bei Square Enix sowohl für Final Fantasy als auch Kingdom Hearts zuständig. Neben Final Fantasy Versus XIII, Final Fantasy Agito XIII können wir auch weitere Informationen zu Dissidia 012: Final Fantasy und womöglich Kingdom Hearts 3D erwarten

Die Konferenz wird zweimal abgehalten und soll etwa 90 Minuten dauern. Japanische Square Enix-Mitglieder haben die Chance, eine Einladung dafür zu bekommen.

Nächste Woche soll bekanntgegeben werden, welche Titel auf dem Event zu sehen sind.