Tetsuya Nomura gab in der aktuellen Ausgabe der Famitsu einige Hinweise zur Fabula Nova Crystallis Pressekonferenz von Square Enix.

Square Enix - Nomura nennt Details zur Fabula Nova Crystallis Konferenz

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSquare Enix
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 13/141/14
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf der Tokyo Game Show wurde ein Trailer zu Final Fantasy Agito XIII und Final Fantasy Versus XIII gezeigt (wir berichteten). Am Ende gab es den Hinweis auf eine Pressekonferenz rund um das Thema Fabula Nova Crystallis, welche am 11. Januar stattfinden soll.

Anders als das Fan-Event DKS3713 im August 2008, wird die Konferenz aber wohl ausschließlich für die Presse abgehalten. Allerdings weißt Nomura darauf hin, dass Square Enix wohl noch darüber nachdenkt, auch einen Teil der Öffentlichkeit daran teilhaben zu lassen.

Die Pressekonferenz ist auch der Grund, warum man bisher so wenig über das Spiel preisgegeben hat. Erst dort will man eine ordentliche Enthüllung durchführen, die wohl mit Informationen, Screenshots und Trailern begleitet werden dürfte.

Man kann davon ausgehen, dass von Versus auch das komplette Interface zu sehen sein wird. Das wurde für den TGS Trailer nämlich extra ausgeblendet.

Aber nicht nur Agito und Versus sollen gezeigt werden. So sollen weitere Spiele die nichts mit Fabula Nova Crystallis zu tun haben angekündigt werden und auch einige Überraschungen sind geplant. Unter anderem wird man weitere Charaktere aus Dissidia 012: Final Fantasy enthüllen.