Square Enix hat eine neue Plattform namens Core Online gestartet, auf der man Spiele des Publishers kostenlos und direkt im Browser spielen kann. Zum Start findet sich dort unter anderem Hitman 4: Blood Money.

Square Enix - 'Core Online'-Plattform gestartet - Hitman 4 und mehr kostenlos im Browser spielen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSquare Enix
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 13/141/14
Square Enix experimentiert mit einem neuen Geschäftsmodell
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Anders als bei Cloud-Diensten wie Gaikai oder OnLive werden die Spiele auf Core Online aber nicht direkt gestreamt, stattdessen wird der entsprechende Spielabschnitt vorher heruntergeladen, was bei schwächeren Internetverbindungen und größeren Spielen eine Weile dauern kann. Der eigene Rechner muss zudem die Systemanforderungen erfüllen, die für die bisher angebotenen Titel aber sehr niedrig ausfallen.

Um kostenlos spielen zu können, muss man seine Spielminuten aufladen, was durch das Ansehen von Werbung geschieht. Alternativ kann man für einzelne Levels oder das ganze Spiel bezahlen, dafür ist dann aber eine Registrierung auf der Webseite nötig. Mit einem Account wird zudem der Fortschritt in Spielen und freigeschaltete Achievements gespeichert.

Derzeit stehen die Spiele Hitman 4: Blood Money und Mini Ninjas bereit, im Oktober wird Lara Croft and the Guardian of Light hinzukommen. Noch etwas später folgen Tomb Raider: Underworld und Gyromancer.

Nutzer von Firefox oder Internet Explorer müssen ein kleines Plugin installieren, native Unterstützung gibt es nur mit Google Chrome.

2 weitere Videos