Mitte Februar gab es erste Gerüchte um eine Remake-Trilogie zu Spyro. Diese soll exklusiv auf der PS4 und noch in diesem Jahr erscheinen. Jetzt gibt es einige Hinweise darauf, die diese Gerüchte weiter stützen. Angeblich soll es sogar noch heute zu einer entsprechenden Ankündigung kommen.

Kehrt Spyro doch nach all den Jahren zurück?

Laut den Informationen einiger anonymer Insider auf Reddit soll dieses Remake des Playstation-Klassikers den Namen "Spyro The Dragon: Treasure Trilogy" tragen. Diese Insider sagen auch voraus, dass die Trilogie bereits heute Abend gegen 21 Uhr deutscher Zeit angekündigt werden soll. Diese Infos hätten sie direkt von Entwicklern bei Activision bekommen, die auch heute noch die Spyro-Lizenz besitzen. Mittlerweile dürfte fast schon feststehen, dass diese Trilogie zu Spyro erscheint. Einige neue T-Shirts zu dem lila Drachen, lassen weitere Spekulationen zu. Wie Twitter-User festgestellt haben, wurde auf den Shirts der Markenrechts-Aufnäher auf 2018 aktualisiert. Zudem sieht Spyro dort wieder klassisch aus und hat den Look der Skylander-Reihe abgelegt.

Bilderstrecke starten
(30 Bilder)

Stimmen die Infos?

Natürlich kann man an der Echtheit der Leaks zweifeln. Allerdings hat derselbe Reddit-User auch Call of Duty: Black Ops 4 "vorhergesagt", bevor es schließlich offiziell angekündigt wurde. Noch ein paar Stunden bleiben uns, um über die Gerüchte zu spekulieren. Danach werden wir wissen, ob wirklich an der Enthüllung etwas dran ist. Die vermeintliche Remake-Trilogie zu Spyro soll die ersten drei Teile Spyro the Dragon, Spyro: Gateway to Glimmer und Spyro: Year of the Dragon enthalten.