Erneut haben sich Spieleentwickler und Hollywood zusammengefunden, um ein gemeinsames Projekt auf die Beine zu stellen. Das nennt sich Spyjinx und kommt von J.J. Abrams sowie Chair Entertainment.

J.J. Abrams ist natürlich kein Unbekannter. Den Regisseur kennt man für Filme wie Star Wars: Das Erwachen der Macht, Star Trek und Mission: Impossible III. Chair Entertainment hingegen ist eine Division von Epic Games und entwickelte in der Vergangenheit die 'Infinity Blade'-Reihe und Shadow Complex.

Action-Strategie und Unreal Engine 4

Spyjinx wird für den PC sowie Mobile-Geräte im nächsten Jahr erscheinen, wobei sicherlich von iOS und Android auszugehen ist. Beschrieben wird das Spiel als Mix aus Action-Strategie mit dynamischem Weltenbau und RPG-Charakter-Entwicklung. All das ist in einer Welt Rund um Spionage angesiedelt.

Angedacht ist eine Closed Beta, was ein Spiel mit Online-Funktionen bzw. Mehrspieler vermuten lässt. Bildmaterial wurde zwar bisher nicht veröffentlicht, doch die Webseite für die Beta-Anmeldung offenbart die Silhouetten von vier unterschiedlichen Charakteren, von denen einer mit einem Katana ausgestattet ist.

Scrollt man ein wenig nach unten, so findet sich die Silhouette einer Dame mit einer Pistole, die ebenso wie die Frisur einer anderen Frau ein wenig an die Siebziger erinnert. Laufen soll Spyjinx übrigens mit der Unreal Engine 4.

Bilderstrecke starten
(32 Bilder)

Spyjinx ist für Android, iOS (iPad / iPhone / iPod) und PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.