Mit dem Landwirtschafts-Simulator 2009 konnten bereits alle Hobby-Landwirte ihrer liebsten Beschäftigung nachgehen und Felder bewirtschaften. Für alle etwas destruktiveren Zocker, die schon immer einmal etwas kaputt machen wollten, gab es bislang jedoch noch keinen geeigneten Titel. Dies will astragon nun jedoch ändern und veröffentlicht den Spreng- und Abriss-Simulator. Im Spiel könnt ihr euch unter anderem hinter das Steuer eines Abrissbaggers klemmen und mit der Abrissbirne ein paar Häuser platt machen.

Spreng- und Abriss-Simulator - Gefahr für den Landwirtschaftssimulator?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/17Bild 1/171/17
Die Abrissbirne im Einsatz.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Für die Fans von Explosionen bietet der Spreng- und Abriss-Simulator die Möglichkeit ganze Wohnblocks mit Sprengstoffen dem Erdboden gleich zu machen. Fünf detaillierte Szenarien mit 12 Missionen sollen für einige Stunden Spielspaß sorgen. Mit dem integrierten Level-Editor könnt ihr bis zu 20 eigene Abrissgebäude ins Spiel importieren.

Angesichts des Preises von 19,99 Euro darf man jedoch sicherlich nicht auf ein graphisches Spektakel hoffen. Das Spiel soll ab dem 14.08.2009 im Handel erhältlich sein.

Spreng- und Abriss-Simulator ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.