Ubi Soft's Schleichspiel Splinter Cell: Double Agent bekommt eine kleine Frischzellenkur. Heute erschien Patch 1.02.

Der behebt vor allem Schwierigkeiten im Mehrspielermodus. Probleme mit plötzlichem Verbindungsverlust während des Ladens sollten der Vergangenheit angehören. Einladungen werden nun in Menü und Lobby angezeigt, und die Partikeldichte lässt sich jetzt regeln. Für Einzelsieler interessant: Freigespielte Gadgets sind jetzt auch verfügbar und können endlich verwendet werden.

Genau 26.48 mb müssen durch die Leitung sausen, damit ihr in den Genuss der Verbesserungen kommt. Die gibts natürlich in unserem Downloadarchiv!

Splinter Cell: Double Agent ist für Xbox 360, seit dem 26. Oktober 2006 für GameCube, PS2, XBox, seit dem 28. Oktober 2006 für PSP, seit dem November 2006 für PC, seit dem Dezember 2006 für Wii und seit dem 23. März 2007 für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.