Sam Fisher wird sich wohl kaum in den Dienst der britischen Krone stellen, schließlich ist seine geheime Spezialeinheit ein Dienst der USA. Trotzdem machen derzeit Gerüchte die Runde, dass der Titel des vierten Teils der Shooter-Reihe "Splinter Cell" nun über undurchsichtige Kanäle an die Öffentlichkeit geraten sein soll. Der von Ubisoft bisher unbestätigte Titel lautet demnach "Splinter Cell: Double Agent". Das klingt nicht ganz abwegig, da sich der Agent nach den bisher vorliegenden Infos zum Spiel im Gefängnis wiederfinden soll. Wer aber der Doppelagent ist, wird sich wohl erst später zeigen.

Splinter Cell: Double Agent ist für Xbox 360, seit dem 26. Oktober 2006 für GameCube, PS2, XBox, seit dem 28. Oktober 2006 für PSP, seit dem November 2006 für PC, seit dem Dezember 2006 für Wii und seit dem 23. März 2007 für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.