Lauft während des Gequatsches einfach los bis zum Zaun, latscht links die Treppe hoch und geht einige Stufen zur Videozentrale hoch. Hier gibt es bereits eine Speicherstelle, hackt anschließend per Kopfdruck das Terminal. Ihr habt nun drei Kameraperspektiven zur Auswahl, der Zoom ist für alle obligatorisch. Wählt zunächst die Außenansicht (Kamera 3), um die beiden Fieslinge auszuhorchen. Sobald die beiden Terroristen das Innere betreten, wechselt ihr auf Kamera 2. Abschließend kommt Kamera 1 zum Einsatz. Speicherstelle.

Verlasst den Raum und springt links über die Brüstung, lauft geradezu auf das Hauptgebäude zu. Lauft dabei auch über die aufgebaute Bühne und überspringt die Hindernisse, es wird euch niemand aufhalten. Initiiert das Verhör durch eine Nahkampfattacke. Danach gibt es eine Speicherstelle und eine Verfolgungsjagd beginnt.

Verfolgt das Ziel über die Bühne nach rechts, dort geht es in das große Zelt hinein. Weicht dort dem Beschuss aus, spart eure Munition, ihr könnt den Flüchtigen nicht erschießen. Folgt ihm aus dem Zelt und klettert über den Zaun. Es geht weiter durch ein Zelt nach rechts und um einen weißen LKW herum, wo ihr mit Polizeikräften konfrontiert werdet, die nicht getötet werden dürfen. Lauft am äußersten Rand nach rechts und springt über die Kisten in ein kleines Zelt, wo ihr hinter die Cops gelangt und einfach an ihnen vorbei rennt. Haltet euch nicht mit Nahkämpfen auf.

Splinter Cell: Conviction - Die ersten zehn Spielminuten32 weitere Videos

Lauft dann nach rechts um die Ecke, über das herab fallende Hindernis und am rückwärts fahrenden LKW erneut rechts. Hinter einem Zelt geht es weiter nach links und am Gabelstapler nach rechts. Geht dort in Deckung, um euch keine Kugeln des Flüchtigen einzufangen. Weiter geht es auf einen kleinen Hügel, über eine Mauer und dann nach links, wo ihr wieder herab springt und den Hügel hinab in ein Zelt lauft. Lasst euch durch den leicht labyrinthartigen Innenraum nicht verwirren, es kann eigentlich immer nur in eine Richtung gehen und behaltet das Ziel im Auge. Abschließend geht es aus dem Zelt nach links hinaus und ihr erhaltet eine Speicherstelle.

Nun müsst ihr wieder nach rechts abbiegen und habt wieder einige Cops vor euch. Lauft ganz rechts auf eine kleine Treppe, springt über das Geländer hinter die Polizisten und biegt scharf nach links ab und rennt weiter. Ihr bekommt zwar die ein oder andere Kugel ab, doch sie halten euch nicht auf. Rennt weiter durch einen Containerwagen und habt danach Obacht vor dem Beschuss des Flüchtigen. Lauft unter dem LKW hindurch, biegt dahinter nach rechts ab und springt über einen niedrigen Zaun. Rennt gegenüber in ein Café und sofort auf der anderen Seite wieder hinaus nach links auf eine Straße zu, wo ihr das Ziel bis zu einem Auto verfolgt. Speicherstelle.

Rennt zurück in das Café in die obere Etage und klettert hinten links durch das Fenster und bleibt dort. Hier könnt ihr den anrückenden Third Echelon-Einheiten bequem aus dem Weg gehen. Nachdem drei Wellen der Kontrahenten euch an dieser Position nicht finden können (ihr könnt zwischenzeitlich auch Ziele ausschalten), erreicht ihr das Fluchtauto mit einem Sprung vom Sims und einem kurzen Sprint nach rechts. Zwischensequenz.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: