Geht zum ersten großen Hindernis und bezieht links daneben Stellung hinter der Deckung. Nutzt die Zoomfunktion des Sturmgewehrs und schaltet die beiden Feinde aus der Distanz aus - Schalldämpfer oder Mark & Execute gibt es in dieser Mission nicht! Lauft weiter bis zum quer stehenden, ausgebrannten LKW. Gleich dahinter befindet sich eine weitere Betonblockade. Nutzt sie als Deckung, um von dort aus vier weitere Gegner auszuschalten.

Lauft auf der linken Fahrbahnseite weiter, bis zu einem blauen Auto. Von dort aus habt ihr ein gutes Schussfeld auf die weiteren vier bis fünf Feinde. Lauft dann weiter bis ihr zur einer Tankstelle gelangt, dort warten eine ganze Menge Gegner. Nutzt den LKW und die Betonblöcke davor als Deckung, um euch vor Beschuss zu schützen und jagt den Tanklaster in die Luft. Vergesst nicht, Splittergranaten einzusetzen und Gruppen von Bösewichten mit einem Schlag auszuschalten.

Kämpft euch im Schutz weiterer Betonblockaden weiter nach vorne und geht nach dem roten, ausgebrannten Auto links um das Gebäude herum. Hier wartet noch ein Gegner, putzt ihn weg. Lauft um das Haus herum wieder auf den Hauptweg und durch das blaue Tor. Dahinter seht ihr einen LKW, wartet kurz, es gibt eine Speicherstelle.

Splinter Cell: Conviction - Die ersten zehn Spielminuten32 weitere Videos

Marschiert nun weiter voran bis zu den Autowracks und schleicht euch vorsichtig an einen der Feinde, der links an den Kisten steht. Achtung, Wachposten auf dem Dach, nutzt also die Deckungsmöglichkeiten und schaltet den Feind leise aus. Rückt dann zur Öffnung im Haus vor (links) und macht kurzen Prozess mit den beiden Soldaten, neben ihnen steht ein explosives Fass. Das wird jedoch allgemeinen Alarm auslösen, geht aufs Dach und tötet den Feind.

Von dort aus habt ihr eine gute Schussposition auf die weiteren Feinde auf der anderen Seite des Gebäudes. Achtet jedoch auf Gegner, die auf das Dach gestürmt kommen, und seht euch vor feindlichen Granaten vor! Nutzt rote, explosive Fässer, um Feinde auszuschalten. Sobald ihr alle sichtbaren Fieslinge eliminiert habt, geht ihr durch die Häuserruine hinter dem LKW und rückt am äußerst rechten Rand gen Zielmarkierung vor. Nutzt die Deckung, um vor Hinterhalten gefeit zu sein. Hier wartet u. U. noch ein Feind, tötet ihn und rückt bis zum nächsten LKW vor.

Geht durch das blaue Tor, links ein Stück in das Gebäude hinein und löst den Speicherpunkt aus. Geht weiter und positioniert euch in Deckung hockend hinter der Säule rechts. Wartet, bis die drei Wächter hervorkommen, und streckt sie nieder. Es folgt nach kurzer Zeit evtl. ein Nachzügler, nietet ihn um und geht weiter bis zur nächsten Säule und guckt rechts in den Raum rein. Dort wartet ein weiterer Feind mit der Waffe im Anschlag, nutzt das Zielfernrohr für den Abschuss. Begebt euch dann vorsichtig zur Tür, es warten zwei weitere Widersacher auf eure Bleigarben.

Marschiert nun durch die nächste Tür (keine Feinde) in die nächsten beiden leeren Räume (Video an der Wand) und geht durch die Tür an der rechten Wand. Sobald ihr diese passiert, wird der Spielstand gespeichert. Geht durch das Tor bis zum Zielgebäude und positioniert euch vor dem Fenster, von wo aus ihr die beiden Feinde bequem eliminiert. Geht in den Raum und rettet Sam. Wehrt nach der kurzen Zwischensequenz den feindlichen Angriff ab. Nutzt dazu vor allem die explosiven Fässer und Granaten und haltet den Kopf zwischen kurzen Feuerstößen unten. Zwischensequenz.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: