Sam Fisher ist wieder da! Doch statt dem gewohnt heimlichen Third-Echelon-Agenten erwartet den Spieler eine Kampfmaschine auf Rachefeldzug. Einiges hat sich verändert in Splinter Cell Conviction: Mark & Execute, mehr Action, aber immer noch spannende Inszenierung und umsichtiges Vorgehen.

Wertvolle Tipps gibt unsere Splinter Cell Conviction Komplettlösung.

Splinter Cell: Conviction - Die ersten zehn Spielminuten32 weitere Videos

Allgemeine Tipps

  • Deckungsmöglichkeiten nutzen und häufig wechseln! Linken Trigger halten, neue Deckung aussuchen und A drücken. Darauf achten, dass diese Position möglichst im Schatten oder zumindest von Feinden abgewandt ist.
  • Licht ausschalten: wann immer es geht per Schalter, Ausschießen etc.
  • Mark & Execute: wann immer es möglich ist, gegen so viele Feinde, wie es die Waffe zulässt (Upgrades nutzen!)
  • Deckung suchen und taktische Vorteile nutzen, beispielsweise durch Rohre an der Decke, Fensteröffnungen usw.
  • Kopftreffer und Nahkampfattacken vermeiden Aufsehen!
  • Alle Waffen aufsammeln, aber darauf achten, dass immer eine schallgedämpfte Version im Inventar ist.
  • Tür aufbrechen, wenn sich Gegner dahinter befinden eliminiert diese
  • Bei Entdeckung das "letzte bekannte Position"-Feature nutzen. Schnelle Positionswechsel verwirren Feinde und ermöglichen Hinterhalte sowie Flankierungsmanöver

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: