Ubisoft hat in einer Pressemitteilung Details zum Multiplayermodus des Taktik- und Stealth-Shooters Splinter Cell: Chaos Theory bekannt gegeben. Demnach wird es neben dem schon vom Vorgänger Splinter Cell: Pandora Tomorrow bekannten Kooperativ-Multiplayer-Modus auch den Wettbewerbs-Mehrspieler-Part (Versus-Modus) geben, der von den Spielern gemeinsames und geheimes Vorgehen auf der Suche nach Informationen verlangt. Nur gemeinsam wird man einen Konflikt epischen Ausmaßes verhindern können.

Während man also für den Kooperativen Modus gemeinsam agieren muss, wird man im Versus-Mode in Teams gegeneinander antreten und entweder als Shadow-Net-Agent aus der 3rd-Person-View agieren oder als schwer bewaffneter Argus Söldner in der Ego-Perspektive auftreten. Doch es wird nicht blindlings drauflos geballert, gemeinsame Manöver, Gadgets, Nahkampfaktionen, zerstörbare Gegenstände und das Spiel beeinflussende Wettereffekte lassen viel Raum für taktischen Wettkampf.

Hier die Features des Spiels inklusive Multiplayer-Modi im Überblick:

  • NAHKAMPF-ACTION: Messerangriffe, athletische Nahkampf-Angriffe, darunter Nackengriffe, Beinangriffe und weitere neue Moves
  • KOOPERATIVES STEALTH: Zusammen mit einem Freund online oder offline infiltrieren
  • ECHTE WAFFEN VON MORGEN: Umfangreiches Arsenal an Waffen und Gadgets, vom Messer bis zum SC20K-Gewehr
  • HOHE WIEDERSPIELBARKEIT: Vollkommen offenes Level-Design mit
    unterschiedlichen Wegen und optionalen Nebenzielen
  • ULTIMATIVE HERAUSFORDERUNG: Intelligente Gegner machen jede Missionen zum Risiko, da der Spieler näher an den Gegner heran muss als jemals zuvor
  • SPANNENDE MISSIONEN: Geheime Dokumente müssen den Händen der Gegner entrissen werden, Terroristen müssen ausgeschaltet werden, während sie von ihren Bodyguards geschützt werden...
  • ANNÄHREND REAL: Die beste Grafik, die es jemals auf einer Konsole gab. Fortschrittliche Physik bietet Rag-Doll-Effekte, Partikeleffekte und Umgebungsinteraktion
  • SPANNENDES SZENARIO: Nervezerreissender Plot mit zahlreichen Wendungen
  • VERSUS-MULTIPLAYER-LEVEL: Die Spieler treten im Team als
    Shadow-Net-Agenten oder Argus-Söldner gegeneinander an. Neue kooperative Manöver und Interaktionsmöglichkeiten, Gadgets und Waffen, Nahkampfaktionen und zwei neue Spielmodi (Szenario und Disketten-Jagd

Splinter Cell: Chaos Theory ist bereits für PS2, PC & XBox erhältlich und erscheint demnächst für 3DS. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.