Update: Inzwischen gab Ubisoft den Termin für die europäische Version bekannt. Die erscheint nicht am 20. August, sondern zwei Tage später, und somit am 22. August.

Ursprüngliche Meldung: Ubisoft veröffentlichte einen neuen Trailer zum kommenden Splinter Cell: Blacklist, der die Gemüter ein wenig besänftigen soll. Denn am Ende des Trailers prangt ein Datum, das einem bislang nicht geläufig war: der 20. August 2013.

Splinter Cell: Blacklist - Spiel auf August verschoben *Update*

alle Bilderstrecken
Splinter Cell: Blacklist erscheint Monate später als bislang angenommen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 40/471/47

Das bedeutet, dass Splinter Cell: Blacklist verschoben wurde und nicht wie geplant im Frühjahr erscheinen wird. Weshalb das so, verriet Ubisoft bislang zwar noch nicht, man darf aber stark davon ausgehen, dass dem Titel noch ein paar Monate extra Entwicklungszeit zukommen werden, um es entsprechend zu polieren.

Gut möglich, dass man gleichzeitig noch eine Version für die Wii U im Sinn hat, auch wenn das Spiel bislang für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 angekündigt wurde. Bei dem Termin handelt es sich übrigens um den US-Termin. Der europäische Termin dürfte entweder identisch sein oder ein paar wenige Tage davon abweichen.

Splinter Cell: Blacklist wurde bislang vor allem von den Fans der Reihe kritisch beäugt, da es dann doch in eine etwas andere und vor allem ein wenig actionlastigere Richtung geht. Die Macher versprechen dennoch, die klassische Stealth-Spielmechanik der Vorgänger beizubehalten. Ein eigenes Bild davon könnt ihr euch also erst im August machen.

Splinter Cell: Blacklist - Amtsantritt Trailer27 weitere Videos

Splinter Cell: Blacklist ist für PC, PS3, Wii U und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.