Provinz Yukatan, Mexiko

Aktuelles Ziel: Gegner neutralisieren
Zeit für Start gewinnen

Als ihr bei der Paladin ankommt, berichtet euch Grim, dass die gesamte Flughafencrew abgehauen ist. Plötzlich ertönen Schüsse, und ihr werdet angegriffen. Einen der Gegner könnt ihr im Hangar festnehmen. Solange ihr beschossen werdet, könnt ihr leider nicht starten. Die heranrückenden Soldaten müsst ihr schnellstens erledigen. Es folgen drei Angriffswellen, wobei eure beste Position hinter dem Jeep ist.

Aktuelles Ziel: Zurück zur Paladin
Von Landebahn starten

Splinter Cell: Blacklist - Homeland-DLC27 weitere Videos

Lauft jetzt zur Paladin und während ihr das Flugzeug betretet, werdet ihr wieder beschossen. Während die Paladin auf dem Rollfeld in Startposition geht, müsst ihr mit der Drohne sämtliche feindlichen Fahrzeuge abschießen und könnt dann starten.

Paladin

Nachdem ihr euch wieder in der Luft befindet, entdeckt Charlie IP-Adressen und Namen, die zu den Engineers gehören könnten, aber Briggs hat recht, es sind alles nur Köder. Ihr seht, wie sich Sadiqs Leute in die Paladin hacken und dann das Flugzeug kontrollieren. Geht mit Sam zur SMI-Karte und wählt die nächste Mission aus. Kurz darauf passiert es, Die Engineers haben die Paladin komplett unter ihre Kontrolle gebracht.

Amerikas Benzin, Golf von Mexiko

Aktuelles Ziel: Kobin holen
Gefängniszelle erreichen

Der Pilot ist ausgefallen und Briggs geht zum Co-Piloten ins Cockpit. Nur Kobin kann euch helfen. Geht also durch die gesicherte Tür vor euch und für diese Aktion habt ihr 5 Minuten Zeit. In der Zelle sitzt Kobin, der anscheinend weiß, wie man ein Flugzeug steuert, das droht abzustürzen und Sam lässt ihn ins Cockpit laufen.

Aktuelles Ziel: Ladebucht erreichen
Ballast aus dem Flugzeug abwerfen

Die Ladebucht befindet sich rechts neben der Krankenstation. Lauft dorthin, wo Briggs bereits wartet. Schiebt den Helikopter zur Ladeklappe, aber das blöde Ding bleibt hängen.

Aktuelles Ziel: In Schussposition gehen
Auf den Ladekran klettern

Klettert über die Leiter hinter euch an den Kran und hangelt euch am Ausleger nach rechts, um auf den mit A markierten Haken zu schießen. Hangelt jetzt auf die linke Seite und schießt auf den mit B markierten Haken. Jetzt fällt der Helikopter endlich aus dem Flugzeug.

Aktuelles Ziel: Stromversorgung unterbrechen
Notstromgenerator erreichen

Die Bodenluke zur Stromversorgung befindet sich vor der Tür zur Ladebucht. Klettert hinunter und drückt am Generator am Ende des Schachtes die Taste.

Aktuelles Ziel: Cockpit erreichen
Copilot helfen, Kontrolle wiederzuerlangen

Da die Paladin in einen steilen Sinkflug übergegangen ist, ist das Laufen hier sehr schwierig. Klettert aus dem Schacht, geht am Kartentisch vorbei geradeaus zum Cockpit über drei Treppen. Kobin schafft es mit Sams Hilfe, die Paladin wieder hochzureißen. Ihr fliegt, aber ihr fliegt blind und an der SMI-Karte könnt ihr jetzt die neue Mission starten.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: