Die Bombe, die ihr in London mit einem Peilsender versehen habt, befindet sich jetzt hier in den Staaten. In der Sequenz schalten Sam und Briggs mit dem Scharfschützengewehr den Fahrer des ersten Vans aus. Ihr habt jetzt die Aufgabe, alle vier Bomben zu entschärfen.

Aktuelles Ziel: Erste Bombe deaktivieren
Den Van erreichen

Von dem Dach aus, von dem ihr startet, könnt ihr Briggs unterstützen und selbst einige Gegner erledigen. Möchtet ihr, dass Briggs die Sache allein durchzieht, lasst euch von der Dachkante auf den Boden herab. Lauft hinter dem Anhänger entlang und klettert an dem grünen Regenrohr auf die Brüstung. Geht hier bis ans Ende des Weges, Lasst euch auf den hier stehenden Lkw-Anhänger fallen und lauft zu dem Van mit den roten Lichtern. Ihr könnt die Heckklappe des Fahrzeugs aber erst öffnen, wenn kein Schusswechsel mehr stattfindet. Entschärft dann im Wagen die Bombe und Grim gibt euch die Koordinaten für zwei weitere Bomben durch.

Splinter Cell: Blacklist - Homeland-DLC27 weitere Videos

Aktuelles Ziel: Zweite Bombe erreichen
In der Nähe befindliche Engineers neutralisieren

Ihr steuert jetzt Briggs aus der Ego-Perspektive. Erledigt auf der linken Seite der Gleise alle Gegner und geht zu dem stillgelegten Zug. Wechselt jetzt ebenfalls auf die linken Gleise und setzt euren Weg fort, bis in einen größeren Bereich. Wenn dort der Fahrstuhl ankommt, tauchen noch zwei Wachleute auf, von denen einer schwer gepanzert ist. Geht hinter den Kisten rechts in Deckung und lasst den Gegner mit der Panzerung zu euch kommen. Wenn er um die Kisten herum läuft, könnt ihr ihn von hinten erschießen. Geht jetzt zu dem rot beleuchteten Van und öffnet die Heckklappe. In der kommenden Sequenz seht ihr, wie Briggs nach einigem Zögern die Bombe entschärft.

Aktuelles Ziel: Dritte Bombe erreichen
U-Bahn-Betriebshof durchsuchen

Ihr seid wieder mit Sam unterwegs und hört beunruhigende Dinge, über vermintes Gelände um die Bombe herum. Mit der Sonarbrille könnt ihr die Minen auf dem Boden gut erkennen. Lauft von eurem Startpunkt aus auf der linken Seite entlang, wo ihr zu den Zügen gelangt. Grims Hinweis, dass sich alle Angreifer auf dem Boden befinden und auf den Zugdächern keiner, wäre gut, wenn da nicht der Scharfschütze wäre, der über die Waggons schauen kann.

Ihr könnt euch jedoch Stückweise über die Waggons bewegen, wenn ihr euch auf der einen Seite hochzieht und auf der anderen schnell wieder herunterlasst. Seid ihr beim letzten Zug angelangt, könnt ihr die Treppe zu dem Turm, in dem der Scharfschütze steht, hoch laufen und ihn festnehmen. Verlasst jetzt den Turm wieder, wendet euch nach links und klettert auf den Stahlträger. Lasst euch in den Bereich unter euch fallen. Hier steht der Van, jedoch ist die Bombe bereits verladen.

Auch hier liegen Minen. Schleicht euch also vorsichtig hinter den Kistenstapeln auf der rechten Seite und an dem Wächter mit dem Helm und den Minen ganz rechts außen am Gitterzaun entlang. Auch hier sind Scharfschützen postiert und ihr müsst den hintersten Zug erreichen. Haltet euch wieder ganz rechts und klettert über die anderen Züge, um zu dem letzten zu gelangen. Wartet hier, bis sich der eine Gegner ganz rechts im Waggon befindet und der gepanzerte den Zug verlässt. Zieht euch über die kurze Treppe jetzt hinein und lauft links zur Bombe.

Aktuelles Ziel: Vierte Bombe erreichen
Nach Scharfschützen Ausschau halten

Jetzt seid ihr wieder mit Briggs unterwegs. Links von euch steht ein Scharfschütze, daher solltet ihr rechts durch den Waggon gehen. Wartet, bis der Laser des Gewehrs nach links zeigt und lauft an den Deckungen vorbei in das Gebäude, vor dem der Van steht. Drinnen solltet ihr euch links halten, die Gegner umgehen, um den Zug zu erreichen, in dem sich die Bombe befindet. Nachdem Brigg sie entschärft hat, wechselt ihr wieder zu Sam.

Aktuelles Ziel: Anführer der Engineers verfolgen
Alle Gegner neutralisieren

Jetzt befindet ihr euch in einem fahrenden Zug, in dem auch Zivilisten sitzen. Erledigt in den drei Waggons alle Gegner, bis ihr vor einem Durchgang steht, der durch eine Explosion zerstört ist. Zerschlagt rechts das Fenster und hangelt außen am Zug entlang. Steigt durch das letzte Fenster rechts wieder ein und beseitigt links zwei weitere Angreifer.

Geht rechts in den nächsten Waggon, in dem sich zwei Gegner aufhalten, die Geiseln genommen haben. Entweder ihr verwendet den "lautlosen Kill", oder schießt ihnen schnell nacheinander in die Köpfe. In der folgenden Sequenz seht ihr, dass der Kopf der Bande flieht, sich eine Geisel schnappt und ein übereifriger Cop ihn erschießt und Sam festnimmt.

Paladin

Sam ist wieder auf freiem Fuß und ihr erhaltet eine Nachricht der Engineers. Scheinbar beschleunigen sie die Angriffe auch noch. Auf der SMI-Karte findet ihr euer nächstes Einsatzziel.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: