Vor einigen Tagen veröffentlichte Ubisoft eine Teaser-Grafik, mit der sie auf eine Ankündigung rund um Splinter Cell abzielten. Nun wurde das Geheimnis enthüllt: Splinter Cell Echoes.

Splinter Cell: Blacklist - Graphic Novel angekündigt, die neue Facetten von Sam Fisher aufzeigen soll

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSplinter Cell: Blacklist
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 47/481/48
Ein Ausschnitt aus Splinter Cell Echoes.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dahinter steckt eine Graphic Novel, die auf der Reihe basiert und den Lesern nicht nur neue Facetten von Sam Fisher aufzeigen, sondern das 'Splinter Cell'-Universum auch aus einer neuen Perspektive aus beleuchten soll.

Zeitlich spielt die Graphic Novel zwischen den Ereignissen von Conviction und Blacklist und überbrückt die Geschichten der beiden Titel, die wiederum in den Anfängen von Blacklist münden. Erscheinen wird die Graphic Novel im nächsten Jahr.

Das Ganze entsteht in Zusammenarbeit mit Autor Nathan Edmondson (Grifter) und dem Künstler Marc Laming (DC Comics, Image Comics). Weitere Details zu der Graphic Novel will Ubisoft in den kommenden Monaten veröffentlichten.

"Sam Fisher ist eine Legende, aber diese Geschichte ist unsere eigene. Wir arbeiten eng mit Ubisoft zusammen, um etwas Spezielles zum Splinter Cell-Universum beizusteuern, das Fans der Serie beeindruckt und gleichzeitig ein spannendes, alleinstehendes Werk werden wird", sagt Nathan Edmondson. "Zusammen mit Marc Laming vom Studio Lounak und Ubisoft Toronto werden wir ein neues Licht auf Sam Fisher werfen."

Splinter Cell: Blacklist ist für PC, PS3, Wii U und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.