Seit 2013 gab es keinen neuen Ableger der Splinter-Cell-Reihe mehr. Die Fans wünschen sich schon seit einigen Jahren einen weiteren Action-Stealth-Titel mit Sam Fisher in der Hauptrolle. Und genau dieser Traum könnte nun ein ganzes Stück näher gerückt sein. Einige Hinweise deuten darauf hin, dass sich ein Ableger bereits in Entwicklung befindet.

Splinter Cell - Hinweise auf neuen Ableger mit Sam Fisher

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/17Bild 1/171/17
Befindet sich ein neues Splinter Cell in Arbeit?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie die Seite "Somos Xbox" festgestellt hat, sind auf der Trademark-Seite "Justia" Einträge zur Splinter-Cell-Lizenz aufgetaucht. Dabei handelt es sich jedoch nicht nur um eine Einfache Erneuerung der Markenrechte. Viel mehr wird hier eine neue Lizenz aufgesetzt, die von Ubisoft am 28. Mai 2017 unter dem Titel "Splinter Cell" eingereicht wurde. Ein völlig neuer Eintrag also, der allerdings mit demselben Namen daherkommt. Der Antrag fällt in die Kategorie der Videospiele.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Große Ankündigung auf der E3?

Wenn Ubisoft wirklich schon an einem neuen Splinter Cell arbeiten sollte, würde dies spätestens auf der E3 verraten werden. Immerhin ist dies die größte Spielemesse. Allerdings könnte der Titel auch noch in den Kinderschuhen stecken und somit noch nicht für die Öffentlichkeit bereit sein. Wir sind gespannt, was die E3 in dieser Hinsicht für uns bringt.