Die Community von Splatoon ist zu Weihnachten besonders nett zu neuen Spielern. Statt sich über die Leistungen der Mitspieler aufzuregen, weil sie sich noch nicht auskennen, werden Newbies mit netten Nachrichten und Malereien begrüßt.

Splatoon - Neue Spieler werden von der Community zu Weihnachten begrüßt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 42/541/54
Zu Weihnachten sind Splatoon-Spieler besonders nett!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zu Weihnachten werden viele passionierte Spieler eine neue Konsole oder ein passendes Spiel unter dem Baum gehabt haben. Kein Wunder also, dass vor allem die Online-Modi der aktuellen Games mit neuen Spielern geflutet werden. Das stößt nicht bei jedem auf gute Resonanz. Viele werden angefeindet, weil sie sich - verständlicherweise - nicht gleich in den ersten Minuten mit jeder Spielmechanik auskennen. Doch nun können sich die Communities eine Scheibe bei Splatoon abschneiden.

Merry Squidmas!

Hier können alle Spieler eigene Nachrichten verfassen und mit Hilfe des WiiU-Pads malen. Der Konsens: An allen Ecken und Enden werden neue Spieler mit einem Weihnachtsgruß und netten Worten zum Verweilen eingeladen. Auch erfahrene Zocker der Farbschlacht rufen dazu auf, den Anfängern eine Chance zu geben und sie nicht gleich zu verdammen.

Eine Auswahl der besten Nachrichten findet ihr auf Twitter. Dort wird weiterhin fleißig über die netten Botschaften in Splatoon berichtet, die auch in den ersten Tagen nach dem Weihnachtsfest nicht abreißen wollen. Das würde anderen Spiele-Communities sicherlich auch einmal gut tun.

Splatoon ist für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.