Wenn Nintendos Mehrspieler-Shooter Splatoon am Freitag erscheint, halten zahlreiche Spieler in Großbritannien keine Special Edition des Spiels inklusive Squid amiibo in den Händen, obwohl sie diese vorbestellt haben.

Splatoon - LKW-Ladung an Special Editions gestohlen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSplatoon
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 54/551/55
Diese Special Edition wurde gestohlen. Wussten die Diebe, was sich im LKW befand?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Während sich die Lieferung von Nintendos Lager auf dem Weg zum britischen Händler GAME befand, wurde diese gestohlen. Aus diesem Grund ist es GAME, einem der größten Spielehändler Großbritanniens, nicht möglich, die Kunden mit der Special Edition zu versorgen.

Nintendo sagte in einem Statement: "Wir können bestätigen, dass eine LKW-Ladung des Splatoon-Bestands während des Transports von Nintendos europäischem Lager zu GAME UK gestohlen wurde. GAMEs Zuweisung von Splatoon + Squid amiibo war Teil der Lieferung, und folglich sind wir nicht in der Lage, die Vorbestellungen bei GAME für das Produkt einlösen zu können."

Nintendo arbeitet mit GAME daran, die betroffenen Kunden zu kontaktieren und eine andere Lösung anzubieten. So bietet man diesen die Standard Edition und einen Rabatt von 10 britischen Pfund an. Alternativ können die Kunden ihre Bestellung auch stornieren.

Splatoon erscheint am morgigen Freitag und ist bei Amazon für 37 Euro zu haben.

Splatoon ist für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.