Mit Video Games Live Level 3 ist ab sofort das inzwischen dritte Album der beliebten Spielemusik-Reihe erhältlich, nachdem dieses im vergangenen Jahr via Kickstarter erfolgreich finanziert werden konnte.

Sollten euch bereits die ersten beiden Alben gefallen haben, werdet ihr bei Level 3 definitiv auf eure Kosten kommen. Insgesamt 15 Tracks findet ihr hier vor, die allesamt von einem großen Team eingespielt wurden.

An den Werken arbeiteten 27 Komponisten und über 175 Musiker in 16 Städten in 11 Ländern zusammen. Die meiste Arbeit (das Sinfonische und der Chor) wurde vom City of Prague Philharmonic Orchestra and Chorale übernommen

Zu finden ist Level 3 unter anderem auf iTunes und auch auf Spotify im Stream. Besonders interessant klingt die Oper-Version von Tetris, nachdem das Spiel bereits auf dem ersten Album mit einer Piano-Version vertreten war. Aber auch Zelda, World of Warcraft und Chrono Cross sind nicht zum ersten Mal mit dabei - nur diesmal eben in anderen Versionen.

Auf der Webseite videogameslive.com könnt ihr übrigens die verschiedenen Pakete abstauben, die bei Kickstarter zur Verfügung standen. Darunter bekommt ihr auch ein exklusives Album.

Folgende Tracks sind enhalten:

  • Final Fantasy VIII: Liberi Fatali
  • Chrono Cross: Scars of Time
  • Skyrim: Dragonborn Theme
  • Tetris Opera
  • Zelda 25th Anniversary Overture
  • World of Warcraft: Invincible
  • The Secret of Monkey Island
  • Beyond Good & Evil
  • Pokémon
  • Silent Hill 2: Theme of Laura
  • Journey
  • Dota 2
  • Shadow of the Colossus
  • Street Fighter 2
  • Still Alive (Live) feat. Laura Intravia & Tommy Tallarico