Fans von Final-Fantasy-Musik sollten sich den 24. August im Kalender anstreichen. Dann beginnt der Kartenvorverkauf für die Deutschlandpremiere des „Final Symphony“-Konzerts.

Spielemusik - Final Symphony - Termin für den Kartenvorverkauf des Konzerts steht fest

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Das Sinfonieorchester Wuppertal wird in der Stadthalle spielen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2

Am 11. Mai 2013 findet das Konzert in der Stadthalle Wuppertal statt, in dem Musik aus Final Fantasy VI, Final Fantasy VII und Final Fantasy X zu hören sein wird. Für die neuen Arrangements zeigt sich Masashi Hamauzu zusammen mit Jonne Valtonen und Roger Wanamo verantwortlich, als Berater stand ihnen Nobuo Uematsu zur Seite.

Es wird zwei Vorstellungen geben, eine um 14:30 Uhr und eine weitere um 19:30 Uhr. Jeweils davor haben Fans die Möglichkeit, sich eine Unterschrift von Masashi Hamauzu zu sichern, denn er wird kostenlos Autogramme geben.

Wer an die mit Sicherheit sehr begehrten Karten kommen will, sollte sich am 24. August ab 10:00 Uhr morgens bereithalten, dann startet der Vorverkauf auf WestTicket.de. Die Preise beginnen schon bei 22 Euro, zuzüglich Buchungsgebühren.

Übrigens haben die Kollegen von JPGames.de ein kurzes Interview mit dem in Deutschland geborenen Komponist Hamauzu führen können. Den Link findet ihr unter dieser Nachricht.