Spielekultur - Vom Klotz zum Tablet: Die Evolution des Controllers

alle Bilderstrecken
01 - Galaxy Game: Das erste Eingabegerät eines Videospiels zu küren scheitert bereits an der Definition der Begrifflichkeit selbst. Nicht einmal der Urvater des Mediums selbst kann ohne weiteres bestimmt werden, auch wenn sich das 1962 veröffentlichte Spacewar! diesen Titel häufig auf die Fahnen schreiben darf. Eindeutiger lässt sich hingegen der erste kommerzielle Videospielautomat mit Münzweinwurf benennen. Galaxy Game hieß die noch etwas schlichte Maschine, die im September 1971 in Massenproduktion ging und eine Version von Spacewar! enthielt.

Als Eingabegerät fungierte ein aus heutiger Sicht überdimensionierter Joystick, der zusätzlich mit einer Handvoll Tasten daherkam. Diesem Stück Videospielgeschichte wird also gleiche eine zweifache Ehre zuteil: Es handelt sich nicht nur um den ersten Arcade-Automaten überhaupt, sondern darüber hinaus über den frühesten Vorfahren des modernen Controllers.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/31Bild 1366/13961/1396
Kommentare (0)
Bitte Logge dich ein oder aktiviere Javascript um einen Kommentar zu schreiben.