Die Seite PC Gamer hat eine äußerst umfangreiche Umfrage unter PC-Spielern durchgeführt, an der sich über 50000 Spieler beteiligt haben. Zwar handelt es sich nicht um eine wissenschaftlich geführte Studie - sie ist anonym, freiwillig, stand jedem offen und man konnte sogar mehrfach abstimmen, wenn man wollte - doch glaubt PC Gamer, dennoch einige beachtliche Erkenntnisse gewonnen zu haben.

Spielekultur - Umfangreiche Umfrage: 35% aller PC-Spieler raubkopieren

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSpielekultur
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1431/14321/1
Die Umfrage hat einige erstaunliche Erkenntnisse zutage gefördert.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Demnach haben tatsächlich über 90% aller teilnehmenden PC Spieler in ihrem Leben schon mal ein Spiel raubkopiert, fast 25% haben über 50 Games illegal vervielfältigt. Auf die Frage, ob sie aktuell noch Spiele raubkopieren würden, antworteten 35,8% mit "Ja", 64,2% mit "Nein".

Weitere Aspekte der Umfrage schlüsselten auf, welche Arten von Spielern Raubkopie praktizieren, welches Alter, welche Nationalität und auch, welche Gründe sie für ihr Verhalten hätten. Jüngere Spieler waren erwartungsgemäß nicht nur häufiger vertreten als ältere, sondern auch prozentuell bereitwilliger, Spiele raubzukopieren. Ebenfalls nicht überraschend: Mit steigendem Einkommen sinkt die Bereitschaft, Raubkopien zu verwenden.

Weitere interessante Erkenntnisse waren, dass der Anteil der Spieler, die sich ein zuvor raubkopiertes Spiel anschließend zumindest in 50% aller Fälle gekauft haben, bei 47,9% lag, 7,5% gaben an, solche Spiele anschließend sogar immer zu kaufen und immerhin 33,3%, dass sie es selten tun würden. Nur 11,4% gaben an, nie raubkopierte Spiele anschließend zu kaufen. Außerdem denkt die absolute Mehrheit, darunter auch Spieler, die selbst raubkopieren, dass die Tat falsch sei: 34,8% sagen kategorisch, es sei falsch, 21,6%, dass es falsch sei, sie es aber trotzdem machen. "Nur" 19,5% sagen klar, dass sie kein Problem damit sehen, illegal zu vervielfältigen.

Spielekultur - Raubkopien - Kopiert wurde schon immer!

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (17 Bilder)

Aktuellstes Video zu Spielekultur

Spielekultur - Videospielzeitschriften – Wurzeln des deutschen Spielejournalismus6 weitere Videos