SNES - Kennt ihr sie alle? Japanische RPG-Perlen - Teil 2

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/36Bild 1904/19391/1939
Lufia 2:

Ersten Teil verpasst? Hier entlang zum Einstieg der Bilderserie.

Der zweite Ableger der „Estpolis Denki“-Reihe, die in Amerika und Europa unter dem Namen Lufia bekannt ist, erschien 1995 und erfreute sich auch hierzulande großer Beliebtheit. Traditionell rundenbasierte Kämpfe, knifflige Rätsel und eine packende Story machten Lufia 2 zu einem unvergesslichen Spielerlebnis. Monsterzucht und Minigames lockerten das RPG auf. Die Ahnenhöhle war ein Sidequest-Dungeon, bei dem man ohne Ausrüstung wieder auf Stufe 1 begann und sich bis ins unterste Stockwerk vorarbeiten musste. Da man zwischendurch nicht speichern konnte, sah man sich gezwungen, viele Stunden am Stück zu spielen.

mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Kommentare (7)
Bitte Logge dich ein oder aktiviere Javascript um einen Kommentar zu schreiben.
Wafflor
#7
Sich schließe mich in diesem Fall Kalle an...das war echt einer meiner Lieblinge...teilweise hab ich das SNES nur angemacht um irgendwohin zu gehen und Gegner zu plätten...NUR um die Zauberanimationen zu sehen...
Antworten | Zitieren
2
carnon
#6
blacksun84 schrieb:
Das Spiel war toll, ich hätte nur kotzen können, als mein hochgezüchteter Kämpfer sich in einem
Das Spiel war toll, ich hätte nur kotzen können, als mein hochgezüchteter Kämpfer sich in einem Tempelk opferte und alles futsch war. Damals gab es halt noch keine Warnung: "Achtung, Charaktrer x wird bald sterben, bitte alle Items sichern."


Aber er kam doch später wieder oder nicht?
Antworten | Zitieren
0
Kalle1987
#5
Danke für die tolle Liste, nichts macht mehr Spaß als in Nostalgie zu schwelgen ^^

Ich glaube kein Spiel hat mir damals mehr Zeit gekostet als Lufia.
Die Ahnenhöhle ist wohl eine der genialsten Ideen der Videospielgeschichte =)
Besonders "damals" ein Mysterium, was wartet am Ende auf mich, leider nicht wiederholbar.
Aber auch Story und der ganze Rest waren klasse. Ebenfalls unvergessen "das schwerste Rätsel der Welt", ich weiß nichtmehr wieviele Tage, Wochen, Monate wir gerätselt und probiert haben und wie gigantisch die Freude war es geschafft zu haben.
Leider auch kaum Wiederholbar, da die Verführung durch das Internet wohl einfach zu groß ist. Damals gab es halt nur den Austausch auf dem Schulhof xD
Und ja früher war ALLES besser =)
Uninformiertheit hat halt auch große Vorteile (und Nachteile).
Antworten | Zitieren
2
Qitschibo
#4
@ blacksun^^...du meinst dekar ne?...das hat mich auch tierisch gewurmt
Antworten | Zitieren
0
blacksun84
#3
Das Spiel war toll, ich hätte nur kotzen können, als mein hochgezüchteter Kämpfer sich in einem Tempelk opferte und alles futsch war. Damals gab es halt noch keine Warnung: "Achtung, Charaktrer x wird bald sterben, bitte alle Items sichern."
Antworten | Zitieren
1
Robert
#2
Danke für die wieder gewonnenen Erinnerungen, machne davon habe ich längt wieder vergessen.
Antworten | Zitieren
0
V
#1
Wieder eine gelungene Liste. Einige der Titel waren mir sogar unbekannt.
Antworten | Zitieren
0

Alle 7 Kommentare anzeigen