Hach ja, Swery65, was hat die olle Suffnase und selberernannte DrinKING schon so alles angestellt? Neben einem

11 weitere Videos

brachte er uns grandiose Arcade-Fighting-Games wie The Last Blade oder skurrile Adventures wie Deadly Premonition.

Nachdem sein letztes Projekt D4: Dark Dreams Don't Die zwar positives Aufsehen erregte, finanziell aber floppte, entschied sich die Entwickler-Legende zukünftig sein eigenes Ding zu drehen und ein Indie-Studio namens White Owls zu gründen. Deren erstes Spiel "The Good Life" wird am 2ten September auf der PAX West offiziell enthüllt.

Trotzdem wurde jetzt schon der erste Teaser-Trailer sowie erste Informationen geleaked: So soll The Good Life in einem britischen Dörfchen spielen, in dem die Dorfbewohner sich nachts in Katzen verwandeln. Ihr spielt eine Reporterin die der Sache auf den Grund gehen will und sich scheinbar selbst manchmal in eine Katze verwandelt. Den ganzen Trailer findet ihr hier:

11 weitere Videos

Was zunächst nach einem Point & Click-Adventure klingt, wird aber scheinbar ein waschechtes Rollenspiel. Wie genau diese Elemente gameplaytechnisch umsetzbar sein werden, wird sich noch zeigen. Auch ist dieser Umstand leicht skurril, da Swery65 nie vorher ein Rollenspiel entwickelt hat, sondern primär für Adventures bekannt war. Aber wenn es jemand schafft, seine Träume in die Tat umzusetzen, dann ist es Swery65!