Spielekultur - Diese Spiele könnt ihr auch spielen, wenn ihr krank seid
Bild 2/7
01:

Castlevania: Dawn of Sorrow/Order of Ecclesia

Castlevania wurde, meiner Meinung nach, erst mit Symphony of the Night ein wirklich großartiges Franchise. Also dann, als auch zahlreiche RPG-Elemente in die Spielereihe eingebunden wurden. Die DS-Ableger Dawn of Sorrow und Order of Ecclesia sind geistige Nachfolger des Spiels und kombinieren knackige Level und Sprungpassagen mit Ausrüstungsoptionen und sammelbaren Seelen der Gegner.

Letztere verleihen euch besondere Kräfte und sind zudem kombinierbar, werden aber nur per Zufall dem Spieler freigeschaltet. Grinden ist hier die Devise - perfekt für jemanden, der eh gerade nichts besseres zu tun hat und auch nicht viel mehr machen könnte.

Warum also die DS-Versionen und nicht beispielsweise Symphony of the Night? Weil es sich mit Bett mit Handheld einfach besser zockt. Deshalb!

Kommentare (0)
Gastkommentare sind für diesen Beitrag gesperrt. Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben.