Spielekultur - Die besten kurzen Spiele, die ihr in einer Nacht durchzocken könnt
Bild 1/29
00:

Die besten kurzen Spiele, die ihr in einer Nacht durchzocken könnt

von Marina Hänsel

Manche sagen ja, es komme nicht auf die Länge an – und sie haben womöglich Recht. Denn braucht ein Spiel wirklich seine zehn bis zwanzig Stunden, um zu begeistern? Müssen sich dessen Mechaniken tatsächlich erst Tag für Tag in euch eingravieren, bis ihr bereits davon träumt, ehe es wirklich ‘gut’ ist?

Vielleicht.
Vielleicht reicht aber auch dieses kleine, kurze Etwas; die originelle Idee, die herzerwärmende Geschichte oder die skurrile Grafik eines Zweistünders, um sich heimlich in euer Herz zu graben. Außerdem: Wer hat schon jeden Tag Zeit und Lust, stundenlang vor dem Rechner zu vegetieren? Du ja auf keinen Fall, immerhin hast du auf diese Bilderstrecke geklickt.

Um also Zeit zu sparen: Klickt auf den Pfeil neben dem Bild (PC) oder scrollt hastig nach unten (Handy), um die Liste der besten kurzen Spiele zu starten. Anmerkung: Sie sind nach der durchschnittlichen Spielzeit sortiert, angefangen mit der längsten.

Kommentare (2)
Gastkommentare sind für diesen Beitrag gesperrt. Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben.
Trumpledore
#2
Was ich empfehlen kann, ist das Spiel "The Station". Je nach Spielweise ist man damit auch nach etwa 90 Minuten durch, aber es hat sich gelohnt.
Antworten | Zitieren
0
Icesaac
#1
Mein "kürzestes" Spiel war bisher das letzte Doom. Da war ich bereits nach 2 Stunden mit FERTIG.

Das Wort "FERTIG" aber eher im negativem Sinne betrachtet.
Antworten | Zitieren
0