Spielekultur - 15 Jahre Gamecube - Die 7 am meisten unterschätzten Titel des Nintendo-Würfels
Bild 1/9
00:

Einleitung

von Darius Matuschak

15 Jahre ist es her, dass Nintendos kleiner aber feiner Spiele-Würfel das Licht der Welt erblickte. 15 Jahre! Das heißt, dass der Gamecube scheinbar älter ist als der durchschnittliche Bibis Beauty Palace-Zuschauer. Doch trotz seines handlichen Designs konnte sich der Gamecube nicht gegen die PlayStation 2 und die erste Xbox durchsetzen. Eigentlich kein Wunder, wenn man bedenkt, dass die geringe Größe und somit Tragbarkeit des Gamecubes ein angebliches Verkaufsargument war - zumindest aus Sicht von Nintendo.

Dennoch gewann der nicht ganz quadratische Würfel viele Fans aus aller Welt, auch durch einige Exklusiv-Titel, die viel Kreativität und Mut bewiesen. Und dank der Wii U geht der Gamecube wenigstens nicht als die am schlechtesten verkaufte Konsole in die Geschichte von Nintendo ein.

In dieser Liste stellen wir sieben Titel vor, die unserer Meinung nach nicht genug honoriert wurden. Falls ihr sie also demnächst auf dem Flohmarkt oder Ebay erspähen solltet, greift ruhig zu! Es lohnt sich.

Kommentare (0)
Gastkommentare sind für diesen Beitrag gesperrt. Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben.