Spider-Man wird in diesem Jahr hoffentlich einer der Top-Titel der PS4. Dank Exklusivität gelangen nur Sony-Jünger in den Genuss, den neuen Peter Parker auszuprobieren und durch die engen Schluchten der Hochhäuser zu steuern. Wie die Entwickler nun noch einmal betonten, wird dies auch so bleiben.

Das Gameplay zu Spider-Man macht Lust auf viel mehr!

Spider-Man - E3 2017: Neuer Gameplay-Trailer3 weitere Videos

Auf Twitter sagte ein User nämlich voraus, dass Spider-Man zunächst als zeitexklusiver PS4-Titel erscheint. Nach 12 Monaten, so der User, würde es dann schon auf der Xbox One landen. 18 Monate nach dem PS4-Release würde Spider-Man dann auch noch für den PC veröffentlicht. Die Fans haben natürlich direkt bei offizieller Stelle nachgefragt. Die Entwickler bei Insomniac Games gaben dem Gerücht aber gleich eine Absage. Spider-Man ist und bleibt ein PS4-Exklusivtitel. Er bleibt für immer auf der PS4, da er schließlich von Sony Interactive Entertainment vertrieben wird.

Kino

- Superhelden-Filme im Voting: wählt die Nummer 1
Voting startenKlicken, um Voting zu starten (113 Bilder)

Das Warten auf den Spinnerich

Spider-Man soll noch 2018 erscheinen. Einen genauen Termin für das neue Abenteuer gibt es aber noch nicht. Allerdings ist schon bekannt, dass wir einen Peter Parker treffen werden, der seine Fertigkeiten bereits mehrere Jahre besitzt. Er hat sich schon an die Rolle als Beschützer von New York City gewöhnt. Doch eine neue Gruppierung, die scheinbar dämonische Kräfte besitzt, macht ihm neue Schwierigkeiten.

Spider-Man erscheint am 07. September 2018 für PS4. Jetzt bei Amazon vorbestellen.