Die PS4 Pro wurde angekündigt und im Rahmen der Präsentation erste Bilder aus dem neuen Spider-Man von Insomniac Games gezeigt. Bei einigen Fans auf Twitter kam nun aber die Frage aus, wie es mit der Version der normalen PS4 aussieht. Kann sich diese Version überhaupt noch behaupten, wenn es eine grafisch verbesserte Variante von Spider-Man gibt?

Spider-Man - PS4 und Pro-Version sollen beide grafisch glänzen

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Spider-Man soll auf auf beiden Konsolen hervorragend aussehen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Und prompt lieferten die Entwickler die Antwort. Bei den gezeigten Szenen zu Spider-Man hat es sich um Ingame-Szenen gehandelt. Das macht das Ganze noch etwas beeindruckender. Und doch versprechen die Macher, dass beide Versionen hervorragend aussehen werden. Kein PS4-Besitzer wird sich im Nachhinein ärgern, eine der beiden Versionen gekauft zu haben, wenn man den Entwicklern Glauben schenken darf.

Wann gibt es mehr zu sehen?

Aktuell befindet sich Spider-Man noch voll in der Entwicklung. Zwar verrieten die Herren und Damen bei Insomniac Games, dass es bereits eine interne Version zum Testen gibt, jedoch wäre diese noch nicht reif für das öffentliche Publikum. Spider-Man soll im kommenden Jahr für alle PS4-Konsolen erscheinen.

PlayStation - Die Geschichte der Sony PlayStation

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (30 Bilder)

Aktuellstes Video zu Spider-Man

Spider-Man - E3 2016 Trailer

Spider-Man erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.