Für Spellforce 2 - Shadow Wars, die Genre-Mischung aus Echtzeitstrategie und Rollenspiel, wurde heute der Patch 1.02 veröffentlicht. Das knapp 170MB große Update beinhaltet neben zahlreichen Bugfixes auch einige neue Features.

Selbstverständlich findet Ihr den Patch auf unserem Download-Server.

Neue Features

  1. Ein Replay Modus für Skirmish und PvP Spiele (Gefechtsmodus) ermöglicht das erneute Ansehen der gespielten Partien.
  2. Ein Map Editor, der das Erstellen eigener Karten für PvP und Freies Spiel erlaubt.
  3. Portale geben nun im Hilfefenster an, wohin sie führen.
  4. Im Freien Spiel gibt das Questbook nun an, wie viele Freihändler vom Spieler bereits gerettet wurden.

Fixliste

  1. Kor kann nicht länger vorzeitig sterben.
  2. Ein Fehler bei einer der Truhen auf der Karte "Die Krater" wurde behoben.
  3. Matricus verlässt jetzt die Karte "Nadelberg" korrekt.
  4. Beim erneuten Besuch der "Eisenfelder" wird General Einar nicht mehr zu früh erscheinen.
  5. Auf Norimar kann nun kein Game Over mehr erscheinen, wenn das Horn nur wenige Sekunden vor Ablauf der Zeit geblasen wird.
  6. Problem auf Karte "Nadelberg" behoben, wo sich Portale nicht betreten ließen, wenn man nicht mit Einar oder Karan gesprochen hatte.
  7. Lemuel in Siebenburg vergibt jetzt eine Belohnung für die Aufgabe.
  8. Einige zusätzliche Drakkar Spieler wurden in Siebenburg hinzugefügt.
  9. Problem in Alyre Dialog behoben.
  10. Lichtwasser: Professor Drehlein wird jetzt immer helfen Dr. Mauser zu besiegen.
  11. In Norimar kann die Burg jetzt nu
  12. r noch betreten werden, wenn alle vier Leuchtfeuer brennen.
  13. Fehler im Dialog mit Redmund behoben.
  14. An allen PvP-Karten wurden kleine Justierungen vorgenommen.
  15. Der Wirbelwind Zauberspruch kann nun keine neutralen NPCs mehr schädigen.

Spellforce 2 - Shadow Wars ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.