Das vierte Kapitel.

Orte die Geisel

Folgt eurem Team durch immer dem Gang entlang. Sobald dieser den ersten Knick nach links macht, findet ihr auf seiner rechten Seite in einer Nische eine kleine Puppe, die ersten Geheiminfos. Folgt dem Gang weiter, bis ihr in einer Halle landet. Hier geht ihr rechts die Treppe nach unten.

Lauf hier zum Spalt im Boden in der Mitte der Halle und lasst euch herunterfallen. Lauft nach rechts durch das Kerzenmeer und geht rechts in den nächsten Flur. Hier seht ihr links hingerichtete Soldaten an der Wand liegen. Geht am Ende des Flures rechts durch die Tür. Es startet eine Zwischensequenz. Ob ihr den Soldaten der 33sten umlegt oder am Leben lasst, bleibt euch überlassen. Wenn ihr es nicht tut, seilt er sich ab und warnt seine Kollegen vor, bringt ihr ihn um, habt ihr den Vorteil auf eurer Seite. Seilt euch danach am Spalt nach unten ab.

Finde die 33ste

Unten angekommen nehmt ihr die Geheiminfos vom Tisch vor euch auf. Lauft dann den Raum rechts herum und geht am Ende des Ganges links durch die Tür. Hier werdet ihr vom Markt aus bereits beschossen. Springt durch das Fenster in die Markthalle und verschanzt euch hier sofort an der halbhohen Mauer in der Mitte, denn von rechts kommen jetzt einige Soldaten auf euch zu gestürmt.

Arbeitet euch den Markt nach rechts weiter vor, bis Adams sagt, dass das alle waren. Lauft immer weiter, bis die Schreie immer lauter werden und ihr an eine Tür gelangt, die Adams dann aufschießt.

Gelange in die unteren Etagen

Hier seid ihr jetzt in der Haupthalle, wo die 33ste die Zivilisten gefangennehmen und abtransportieren. Geht am Treppenabsatz nach links und geht hinter der kreisförmig verlaufenden Treppe in Deckung, hier werden jetzt nämlich viele Soldaten hochkommen, die ihr eliminiert.

Geht danach die Treppe ein Stockwerk tiefer und geht hier in den Seitengang, in der eine Frau trauernd um ihren Mann auf dem Boden hockt. Hier geht ihr an der Brüstung in Deckung und säubert den Weg ein Stockwerk tiefer. Hier haltet ihr euch jetzt wieder an der linken Brüstung in Deckung und erledigt die Gruppe Soldaten ein weiteres Stockwerk tiefer. Folgt der Brüstung bis ans Ende und geht hier die Treppe runter auf die Ebene, die ihr gerade gesäubert habt.

Hier geht ihr an der Brüstung direkt vor euch wieder in Deckung, denn weitere Soldaten von hinten links stürmen jetzt auf euch zu. Ist auch hier Ruhe, folgt ihr dem Verlauf, bis die Ebene einen Linksknick macht. Hier haltet ihr euch jetzt an der rechten Brüstung und liquidiert den Trupp mit dem MG eine Ebene tiefer.

Lauft nun rechts herum an der Brüstung entlang, bis ihr zur nächsten Treppe der Ebene gelangt. Geht hier eine weitere Etage tiefer und schlagt auch hier die nächste Soldatenwelle zurück.

Erobere das Geschütz

Haltet euch hier rechts und bewegt euch vorwärts. Adams und Lugo werden an der Rolltreppe von einem MG unter starken Beschuss genommen und können so lange jetzt keine Befehle entgegennehmen, bis ihr euch entgegen dem Uhrzeigersinn durch die Barrikaden zum MG vorgearbeitet habt.

Ihr fallt den drei Soldaten von hinten in die Parade und erledigt sie. Danach stellt ihr euch an das MG und wehrt die Feinde, die rechts unentwegt zum MG stürmen wollen und die nachrückenden Soldaten eine Ebene darüber ab.

Schieß das Fenster kaputt

Ab einem bestimmten Punkt müsst ihr dann die Scheibe hinter den beiden MGs rechts von euch zerschießen. Haltet alles, was ihr habt drauf, vergesst aber nicht, zwischendurch die zahlreich nachrückenden Feinde zu eliminieren. Lauft den Sandhügel hoch, es folgt eine Cutscene. Lauft jetzt geradeaus, bis ihr zu einem Spalt gelangt, den ihr hinab springt. Lauft hier vor bis zur Gebäudefassade.

Spec Ops: The Line - Gameplay-Trailer 49 weitere Videos

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: