Blanka scheint es sich wohl zur Aufgabe gemacht zu haben, das Internet zu trollen. Und er macht seine Sache verdammt gut. So gut, dass seine Fans mehr sehen wollen. Und das bekommen sie auch. Blanka hat sich für seinen dritten Auftritt allerdings Verstärkung geholt - Dhalsim.

Spaß zum Wochenende - Dieses Mal trollt Blanka gemeinsam mit Dhalsim

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSpaß zum Wochenende
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1892/18931/1893
Trollt dieses mal mit SF-Kollegen Dhalsim
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Eigentlich befand sich Blanka, der als Kind einen Flugzeugabsturz überlebte und im Amazonischen Regenwald aufwuchs, ja auf der Suche nach seiner Mutter und kam dabei immer wieder mit anderen Kämpfern in Berührung, die ihn herausforderten.

Dank ParodiePub.fr wissen wir, was Blanka zwischen all den Kämpfen und der Suche nach seiner Mutter noch so trieb - Trollen. Und darin ist er verdammt gut. Die ersten beiden Videos erzeugten bereits über 1,6 Millionen Views. Und nun ist das dritte Schandwerk des grünen Trolls veröffentlicht worden, in dem er sich Unterstützung von einem Kollegen / Rivalen / was auch immer aus Street Fighter holte. Nicht minder kreativ und mit perfektem Timing greift ihm dieses Mal Dhalsim, der kämpfende Yoga-Meister aus Indien unter die Arme.

Gemeinsam wird wieder mal nichtsahnenden Passanten ein Bein oder auch eine Faust gestellt, aber auch mal das Haupthaar entzündet und sogar eine Hochzeit gestört.

92 weitere Videos

Wer sehen will, wie das fast gesamte 'Street Fighter'-Team einen Ultra-Kombo ausführt, sollte sich das folgende Video ansehen, in dem die französische Komikerin Frigide Barjot dran glauben muss - sehr zu unserer Freude.

92 weitere Videos