Double Fine, Entwickler von Spielen wie Brütal Legend und Psychonauts, veröffentlichte via Steam Early Access sein neues Spiel Spacebase DF-9.

Das ist gar nicht so unbekannt, kam es doch bereits über Double Fines Amnesia Fortnight zutage, über das es als Prototyp veröffentlicht wurde. Der Kostenpunkt liegt bei 25 Dollar, wobei ihr den Titel auf Windows, Mac und Linux spielen könnt.

Wie bei Steam Early Access üblich, handelt es sich zumindest am Anfang noch um eine frühe Version, die nach und nach mit Updates weiterentwickelt wird. Somit kann es also sein, dass einige Funktionen fehlen und nicht alles so funktioniert, wie es sein soll.

In Spacebase DF-9 jedenfalls errichtet ihr eure eigene Weltraumbasis, müsst diese ebenso wie die Ressourcen verwalten und Lebensräume für Bewohner schaffen. Double Fine veröffentlichte bereits eine Liste mit Features, die man gerne noch hinzufügen würde. Darunter Teleporter, diverse Tools für das Bauen, Meteor-Anschläge und mehr.

Kaufbar ist das Ganze auch direkt über spacebasedf9.com, wo man auf eine Crowdfunding-Kampagne trifft. Je nach Spendenhöhe gibt es verschiedene Boni. Mit dem Modell verfolgt Double Fine die bereits vor einiger Zeit verkündete Neuausrichtung des Studios. Das Geld wird zum Teil offenbar unter anderem auch dem Adventure Broken Age zugutekommen.

Spacebase DF-9 erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.