Eins steht fest: In Space Hulk: Deathwing dürft ihr kaum lang genug Feuerpausen haben, um zu verschnaufen.

Space Hulk: Deathwing - Seht euch 17 Minuten Gameplay aus der Solo-Kampagne an

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSpace Hulk: Deathwing
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 5/61/6
In Deathwing bekommt ihr es mit fiesen Genestealers zu tun
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wer erinnert sich noch an Space Hulk: Vengeance of the Blood Angels für den 3DO? Im Sequel zum 1993er Space Hulk von Electronic Arts seid ihr als Mitglied der Blood Angels in den Kampf gegen die Genestealers gezogen. Mit Focus Home Interactives Space Hulk: Deathwing könnt ihr erneut als Space Marine gegen diese Alienrasse antreten. Und wie das aussieht, zeigt der 17-minütige Gameplay-Clip.

Der Kampf gegen die Genestealers

In Space Hulk: Deathwing übernehmt ihr die Rolle eines Space Marine und gehört einer der geheimsten und meist gefürchtetsten Abteilungen an: Deathwing von den Dark Angel. Hier wiederum schlüpft ihr in den Terminator-Anzug, wobei ihr als Bibliothekar die zerstörerischen Kräfte der Psykers meistern könnt. Mit sogenannten Eiferpunkten lassen sich die Fähigkeiten verbessern. Zum Einsatz kommen vier Fähigkeiten-Bäume, wo sich auch neue Kräfte freischalten, neue Waffen erhalten und mächtige Relikte nutzen lassen.

Space Hulk: Deathwing erscheint am 9. Dezember für den PC und im Laufe des kommenden Jahres für PS4 und Xbox One.

3 weitere Videos

Spiele-Remakes - Most-Wanted-Remakes: Diese Spiele brauchen ein Remaster

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (26 Bilder)

Space Hulk: Deathwing erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.