Wie bei vielen modernen Spielen, wird es auch bei South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe einen Season Pass geben. Nun haben die Entwickler enthüllt, welche Inhalte dieser bieten wird. Dabei bekommen Käufer gleich zwei Story-Erweiterungen, die allerdings nicht mehr in diesem Jahr erscheinen.

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe - Details zum Season Pass enthüllt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSouth Park: Die rektakuläre Zerreißprobe
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 52/531/53
Dunkle Gestalten haben sich im Casa Bonita eingenistet.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zunächst wird im Dezember 2017 das "Danger Deck" veröffentlicht. Dieses beinhaltet die Möglichkeit, besondere Kostüme und Items freizuschalten, indem ihr Kampfherausforderungen absolviert. Danach bekommt South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe mit "From Dusk toll Casa Bonita" und "Bring the Crunch" 2018 zwei Story-DLCs. Zunächst geht ihr mit dem Coon und Mysterion auf die gefährliche Mission, eine dämonische Gruppe aus dem Casa Bonita zu vertreiben. Was "Bring the Crunch" bieten wird, ist noch nicht wirklich bekannt. Allerdings wird dieser DLC dann eine weitere Heldenklasse mit sich bringen.

Die Helden, die wir nicht verdienen

In South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe dreht sich wieder alles um das neue Kind in der Stadt. Nach den Ereignissen von "Stick of Truth" haben die Kids von South Park aber keine Lust mehr auf Fantasy. Stattdessen sind Superhelden voll im Trend. Dementsprechend dürft ihr dann mit dem Coon, Mysterion und vielen weiteren bekannten Gesichtern des South-Park-Universums gegen das Böse kämpfen. South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe erscheint schon am 17. Oktober 2017 für PC, Xbox One und PS4.

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.