Wer seit letzter Woche mit dem Gedanken spielt, sich South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe zuzulegen, aber nicht weiß, ob sich das Rollenspiel lohnt, bekommt nun die perfekte Chance. Auf PS4 und Xbox One steht ab sofort eine Demo zum Download bereit, die euch einen guten Einblick geben dürfte.

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe - Demo für PS4 und Xbox One verfügbar

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 41/531/53
South Park hat eine Demo bekommen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Demo zu South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe findet ihr einfach über den entsprechenden Shop der Konsole. Inhalte werden nicht beschränkt. Allerdings habt ihr nur eine Stunde Zeit, bevor die Demo wieder ihre Pforten schließt. Solltet ihr euch danach zum Kauf entschließen, wird jeglicher Fortschritt, den ihr in der Stunde erreicht habt, ins Hauptspiel übernommen. So müsst ihr nicht noch einmal die Tutorials spielen. Ob die Demo dauerhaft Angebot der Konsolenversionen sein wird, steht aktuell nicht fest. Eine Demoversion für den PC gibt es auch noch nicht.

Einen Blick wert?

In unserem Test zeigen wir euch auch ohne Demo, ob sich der Griff zu South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe lohnt. Das neue Rollenspiel von Ubisoft ist seit dem 17. Oktober 2017 für PC, Xbox One und PS4 erhältlich. Der Season Pass soll in Zukunft dann noch eine weitere Heldenklasse sowie zwei Story-Erweiterungen mit sich bringen.

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.