South Park: Der Stab der Wahrheit - "Mooom! Das neue Kind pinkelt in meinen Pool der Visionen!"
Bild 1/6

Willkommen in Cartmans Welt. Noch nie gab es in einem Garten mehr Zauber und Fantasie...

Kommentare (23)
Gastkommentare sind für diesen Beitrag gesperrt. Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben.
Hypno
#23
SebastianJäger schrieb:

@Hypno

Nein ich meinte nicht Van Buren. Die Idee zu Fallout 4 kam denen während der Entwicklung

@Hypno

Nein ich meinte nicht Van Buren. Die Idee zu Fallout 4 kam denen während der Entwicklung an Van Buren und da dachten die über Mojave und Co. nach, Ceasar's Legion sollte in F4 eine große Rolle spielen (New Vegas *zwinker*). Und es soll wohl auch eine sehr frühe Version von Fallout 4 gegeben haben. Aber wurde dann ja alles eingestellt. Keine Ahnung, wie das letztendlich alles mit Van Buren und F4 zusammengehangen hat. Aber sie wollten direkt nach F3 an F4 weitermachen. Das war glaube ich aber schon länger bekannt.


So weit ich es weiss, wollten sie mit Van Buren hauptsächlich die NCR thematisieren und die Caesars Legion einführen, dass in Teil 4 dann die CL der "Hauptgegner" ist. Aber das war sie ja jetzt schon in New Vegas, also kann man nur hoffen, dass was gutes dabei raus kommt.

Immerhin ist die Enclave tot (Chicaco anyone?), keine koordinierte Supermutantenbedrohung (Master) und NCR+CL sind auch erst mal zurückgetrieben.
Antworten | Zitieren
0
[AGoG]Kousaka Kirino
#22
Madschac schrieb:
ich finde Southpark ist über die letzten jahre, die mit abstand geilste trickfilm und comedy-serie!
ich finde Southpark ist über die letzten jahre, die mit abstand geilste trickfilm und comedy-serie! wenn man schwarzen humor mag, sarkasmus, zynismus und dem nächsten tabubruch entgegen fiebert, gibts nichts besseres!

wenn Obsidian zusammen mit den Southpark machern, den witz der seire trifft (optisch passt das scheinbar schonmal) und auch spielerisch ein wenig anspruch, umfang und tiefgang vorhanden ist, dann wird das für mich ein absoluter pflichtkauf und so sehen wohl auch sehr viele Southpark fans!

www.youtube.com/watch
Antworten | Zitieren
0
Kable
#21
hat South Park: Der Stab der Wahrheit mit 100% bewertet
Madschac schrieb:
ich finde Southpark ist über die letzten jahre, die mit abstand geilste trickfilm und comedy-serie!
ich finde Southpark ist über die letzten jahre, die mit abstand geilste trickfilm und comedy-serie! wenn man schwarzen humor mag, sarkasmus, zynismus und dem nächsten tabubruch entgegen fiebert, gibts nichts besseres!

wenn Obsidian zusammen mit den Southpark machern, den witz der seire trifft (optisch passt das scheinbar schonmal) und auch spielerisch ein wenig anspruch, umfang und tiefgang vorhanden ist, dann wird das für mich ein absoluter pflichtkauf und so sehen wohl auch sehr viele Southpark fans!

kann ich nur unterschreiben
viele denken ja das south park so niveaulos ist, aber eigentlich ist das ja satire und nicht nur niveauloser humor, sondern die greifen ja immer was aktuelles auf und machen sich da wirklich gedanken, bspw die wirtschaftsfolge mit kyle als prophet.
Antworten | Zitieren
1
Madschac
#20
ich finde Southpark ist über die letzten jahre, die mit abstand geilste trickfilm und comedy-serie! wenn man schwarzen humor mag, sarkasmus, zynismus und dem nächsten tabubruch entgegen fiebert, gibts nichts besseres!

wenn Obsidian zusammen mit den Southpark machern, den witz der seire trifft (optisch passt das scheinbar schonmal) und auch spielerisch ein wenig anspruch, umfang und tiefgang vorhanden ist, dann wird das für mich ein absoluter pflichtkauf und so sehen wohl auch sehr viele Southpark fans!
Antworten | Zitieren
1
Sebastian Jäger
#19
Ja ich hatte vor zwei Wochen recherchiert und herumgefragt bezüglich ein neues Fallout, da ich selbst ein sehr großer Fan bin und unbedingt ein neues Spiel aus der Reihe sehen will. Daher versuchte ich meinen Hunger irgendwie zu stillen. Kann dazu aber nix weiter sagen bzw. keine News dazu machen. Aber es wird kommen und ist bei Bethesda seit ein paar Jahren in Entwicklung (direkt nach Fallout 3 und parallel zu Skyrim), soviel steht fest. Daher hatte ich auch kürzlich schonmal vorsorglich Fallout 4 in der Datenbank angelegt: www.gamona.de/.../fallout-4:game,2132251.html

Es ist aber fraglich, ob das noch im Lebenszyklus der aktuellen Konsolengeneration erscheint, ich persönlich gehe eher davon aus, dass es mit der nächsten Generation auf den Markt kommen wird. Vielleicht ja schon im kommenden Jahr, wohl aber eher frühestens 2014. Es hat sich auch herauskristallisiert, dass eine Ankündigung vom nächsten Fallout noch in diesem Jahr erfolgen könnte. Aber am Ende ist es auch keine große Überraschung, dass Bethesda an F4 werkelt.

@Hypno

Nein ich meinte nicht Van Buren. Die Idee zu Fallout 4 kam denen während der Entwicklung an Van Buren und da dachten die über Mojave und Co. nach, Ceasar's Legion sollte in F4 eine große Rolle spielen (New Vegas *zwinker*). Und es soll wohl auch eine sehr frühe Version von Fallout 4 gegeben haben. Aber wurde dann ja alles eingestellt. Keine Ahnung, wie das letztendlich alles mit Van Buren und F4 zusammengehangen hat. Aber sie wollten direkt nach F3 an F4 weitermachen. Das war glaube ich aber schon länger bekannt.
Antworten | Zitieren
0
Kable
#18
hat South Park: Der Stab der Wahrheit mit 100% bewertetich denke south park hat nicht weniger als die besten verdient, hoffe allerdings das die Macher von South Park da sehr viel mitzureden haben.
Antworten | Zitieren
0
Hypno
#17
SebastianJäger schrieb:
Fallout 4 war ja schonmal in Entwicklung gewesen und ursprünglich war es im weitesten Sinne das,
Fallout 4 war ja schonmal in Entwicklung gewesen und ursprünglich war es im weitesten Sinne das, was New Vegas heute ist. Fallout 4 befindet sich bei Bethesda in Entwicklung und könnte noch in diesem Jahr angekündigt werden. (Merkt euch meine Worte, wobei die Betonung auf könnte liegt. Ich will hier nix bestätigen.)


Meist du damit Van Buren? Das wäre aber Fallout 3 gewesen. Dort wurde schon damals von Black Isle die Idee mit NCR, Legion, Ulysseus etc. entwickelt.
Antworten | Zitieren
0
dauergast
#16
SebastianJäger schrieb:
Fallout 4 war ja schonmal in Entwicklung gewesen und ursprünglich war es im weitesten Sinne das,
Fallout 4 war ja schonmal in Entwicklung gewesen und ursprünglich war es im weitesten Sinne das, was New Vegas heute ist. Fallout 4 befindet sich bei Bethesda in Entwicklung und könnte noch in diesem Jahr angekündigt werden. (Merkt euch meine Worte, wobei die Betonung auf könnte liegt. Ich will hier nix bestätigen.)


ja ich vermute auch das da bald was kommen wird. das gute bei bethesda ist halt auch das sie nicht schon jahre vorher ankündigen und groß rumtönen was sie alles machen wollen, sondern erst ankündigen wenn das spiel zum großteil schon steht. ich fänds auch cool wenn sie obsidian wieder mit einbinden für einen neuen teil, das würde obsidian auch gut tun wieder richtig auf die beine zu kommen und sie müssten nicht mehr für igendwelche publisher irgenwelchen schnulli (nix gegen south park) entwickeln.

@ sebastian

hast du zwecks fallout 4 nähere infos oder ist das nur spekulation? du sitzt ja eigentlich eher an der quelle um an solche infos zu kommen.
Antworten | Zitieren
0
Sebastian Jäger
#15
Fallout 4 war ja schonmal in Entwicklung gewesen und ursprünglich war es im weitesten Sinne das, was New Vegas heute ist. Fallout 4 befindet sich bei Bethesda in Entwicklung und könnte noch in diesem Jahr angekündigt werden. (Merkt euch meine Worte, wobei die Betonung auf könnte liegt. Ich will hier nix bestätigen.)
Antworten | Zitieren
0
Hypno
#14
Bethesda hat aber für Fallout 3 einfach Oblivion genommen und in die Endzeit katapultiert und so fühlt es sich auch an. Ein schlechtes Spiel ist es eindeutig nicht, es ist okay, mag zwar keine Wertungen aber so 75% bis 80%.

Das Problem ist, dass es meiner Meinung nur ein Open-World-Dungeoncrawler ist. Es hat keine gute Story, kaum verschiedene Questlösungen, dann auch noch sehr wenige und langweilige Quests, Überpopulation von Raider (warum nehmen die nicht einfach die Städte ein? Genau wie bei Skyrim...) und die meisten Skills nicht unnütz.

Aber genau die Kritikpunkte treffen ja auch auf die TES Spiele zu und sie machen vielen Spaß.
Antworten | Zitieren
0
Häcksler
#13
Also ehrlich, Fallout 3 ist alles andere als schlecht. Ich find die Mischung aus den Vorgängern mit dem TES Gameplay genial. Besser hätte man das Ding nicht in ein mordernes RPG packen können. Ich persönlich find New Vegas natürlich auch noch etwas besser, da es sich auch wieder mehr an den alten Teilen orientiert und sich einfach mehr wie Fallout anfühlt. Ist aber auch nicht verwunderlich da Obsidian zum Teil aus den Entwicklern (Black Isle Studios) von Fallout besteht. Obsidian war ja leider schon kurz vor der Insolvenz und ich hoffe für sie das sich South Park gut verkauft. Aber mich interesiert so ein belangloses Lizenzgame nicht wirklich, obwohl ich die Serie auch mag, aber das hätte jedes andere Studio auch halbwegs hinbekommen.
Antworten | Zitieren
0
Hypno
#12
Ich meine ja nicht, dass sie das Spiel versaut haben. Wenn man ein paar Dinge ignoriert, kann man viel Spaß haben, aber:

Supermutanten: Alle blöd (falsch) und viel zu viele.
Enclave: Vernichtet
Vaults: Entmystifiziert und völlig falsche Deutung. Die hatten sozialwissenschaftliche Experimente gemacht und nicht solche wie in F3.
Brotherhood: Sitzt nicht so offentsichtlich herum und killt alles.

Über Optimus Prime am Ende muss ich wohl nichts sagen, dass war genauso schlecht wie der Terminator am Ende von Mass Effect 2 -.-

Aber sie haben Fallout wiederbelebt und ohne Fallout 3 gäbe es kein Fallout New Vegas + geile DLCs.
Antworten | Zitieren
0
Guest
#11
"Versaut" würde ich es nicht nennen, schließlich hat Beth eine der besten RPGWelten einfach so aus dem Stand wiederbelebt, und das ziemlich beeindrucked. Was allerdings möglich gewesen wäre, sieht man erst mit New Vegas vor Augen und da ist FO3 schon eine kleine Enttäuschung, das stimmt.
Antworten | Zitieren
0
Hypno
#10
Falls Bethesda dann doch Fallout 4 macht, sollten sie an der Ostküste bleiben und Obsidian macht an der Westküste weiter. Somit kann man die Teile von Bethesda schön "übersehen"/ignorieren. Wobei sie es ja schon mit den Supermutanten, Enclave und Vaults versaut haben -.-
Antworten | Zitieren
0
Guest
#9
Obsidian sind neben CD Projekt die besten die wir noch haben. Ich hoffe dass Bethesda einsieht das nächste Fallout besser nicht selber machen zu wollen. Southpark sieht auch nett aus und das wird es bestimmt auch. Ich wünsche den Leutne bei Obsidian viel Glück weierhin dass sie auch in Jahren noch so klasse RPGs machen können.
Antworten | Zitieren
0
grphyn6
#8
ich finds coolel
Antworten | Zitieren
0
Kable
#7
hat South Park: Der Stab der Wahrheit mit 100% bewertet
Ronnie schrieb:
Ach Obsidian, ich hoffe dieses sinnlose Spiel (was Keiner braucht) bricht euch nicht das Genick.
Ach Obsidian, ich hoffe dieses sinnlose Spiel (was Keiner braucht) bricht euch nicht das Genick. Mit sowas verplemmpert ein ehemals hervorragendes Studio seine Zeit, statt großartige RPGs zu entwickeln.

bist du dumm, das ist south park, das wird sich hammer verkaufen
und es hat riesen potenzial, aber gut das du für alle sprechen kannst...
ich hols mir mit 99% Sicherheit
Antworten | Zitieren
0
Hypno
#6
Obsidian muss sich eben mit diesen Auftragsarbeiten über Wasser halten, dann vielleicht genug Geld verdienen (South Park ist immerhin sehr beliebt), um ein weiteres gutes großes Spiel zu entwickeln.

Ist aber schade, dass diese Entwickler Studio so abmühen muss, obwohl sie (meiner Meinung nach) besser sind als Bioware (Kotor 2 > Kotor, NWN 2 > NWN) und Bethesda (New Vegas > Fallout 3)...

Nur müssten die mal richtige Programmierer und Tester einstellen :D
Antworten | Zitieren
0
XellDincht
#5
Also ich freu mich schon drauf! Hoffentlich wirds gut und ohne DRM
Antworten | Zitieren
0
Vidaro
#4
Ronnie schrieb:
Ach Obsidian, ich hoffe dieses sinnlose Spiel (was Keiner braucht) bricht euch nicht das Genick.
Ach Obsidian, ich hoffe dieses sinnlose Spiel (was Keiner braucht) bricht euch nicht das Genick. Mit sowas verplemmpert ein ehemals hervorragendes Studio seine Zeit, statt großartige RPGs zu entwickeln.


Tja wahrscheinlich haben sie mit diesem sinnlosen Spiel (gibts überhaupt sinnvolle Spiele?) mehr Erfolg als mit ihren andren Projekten ;)
Antworten | Zitieren
0
mitha
#3
Das sieht so unheimlich billig aus. Und damit ist es genau der richtige Artstyle.
Antworten | Zitieren
0
Nemesis7884
#2
ich finds geil
Antworten | Zitieren
0
Ronnie
#1
Ach Obsidian, ich hoffe dieses sinnlose Spiel (was Keiner braucht) bricht euch nicht das Genick. Mit sowas verplemmpert ein ehemals hervorragendes Studio seine Zeit, statt großartige RPGs zu entwickeln.
Antworten | Zitieren
0

Alle 23 Kommentare anzeigen