"Jetzt schon ein Pflichtkauf für alle South-Park-Fans da draußen." - Heiner Gumprecht

Bis jetzt wirkt das Spiel wie die perfekte Serienumsetzung: verrückt und völlig respektlos. Orte, Charaktere und sogar Gegenstände aus dem Original finden ihren Weg in das Spiel. Die gesamte Zeit über hat man das Gefühl, nicht einfach nur irgendein Spiel zu erleben, das den Namen South Park trägt. Es ist eher so, als würde man eine Sonderfolge der neuesten Staffel interaktiv mitgestalten.

Hunderte Charaktere, Massen an Orten und Regionen, viele Gegenstande, Waffen und Attacken... All das verspricht ein Rollenspielabenteuer, wie es nur in Kombination aus South Park und Obsidian entstehen kann. Ein echtes RPG in einer der surrealsten Welten, die man sich vorstellen kann.

Bisweilen wirkt es leider so, als wäre der „Der Stab der Wahrheit“ nur etwas für die echten Fans da draußen. Alle anderen sollten generell warten, bis klar ist, wie abwechslungsreich das Abenteuer wird, wie hoch der Trash-Faktor wirklich ist und mit wie viel Spielzeit man rechnen darf. Außerdem wird es nicht wenige geben, die dem Spiel nicht viel mehr abgewinnen können als eine entstellte Maske des Entsetzens.

South Park: Der Stab der Wahrheit ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.

South Park: Der Stab der Wahrheit - Deutscher Trailer (inkl. Release-Datum)4 weitere Videos